Reinhard Körner

 4.9 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Was ist inneres Beten?, Das Vaterunser und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Reinhard Körner

Pater Dr. Reinhard Körner, geboren 1951, ist Teresianischer Karmelit und Leiter des Exerzitienhauses in Birkenwerder bei Berlin. Er ist durch zahlreiche Exerzitienkurse, Seminare und Bücher bekannt geworden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Reinhard Körner

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Zu dir gesagt, Jesus9783746252018

Zu dir gesagt, Jesus

 (1)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Himmelreich leben9783746243528

Himmelreich leben

 (1)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches Ich bin bei euch ...9783746232898

Ich bin bei euch ...

 (1)
Erschienen am 15.12.2011
Cover des Buches Gott. 95 Thesen9783746248752

Gott. 95 Thesen

 (1)
Erschienen am 02.12.2016
Cover des Buches Mit Gott auf Du und Du9783451067730

Mit Gott auf Du und Du

 (0)
Erschienen am 01.05.2015

Neue Rezensionen zu Reinhard Körner

Neu

Rezension zu "Zu dir gesagt, Jesus" von Reinhard Körner

im Gebet
liebelesenvor 2 Jahren

Ein sehr schönes und berührendes Buch von Pater Dr. Reinhard Körner. Er schreibt in diesem Buch was er sonst im persönlichen Gebet sagt und vieles spricht mir so aus dem Herzen. Ein schönes Buch auch um mit zu beten.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Jesus braucht Kleinbauern: ..und solche, die es werden wollen" von Reinhard Körner

überraschende Einsichten
irismariavor 4 Jahren

"Jesus braucht Kleinbauern: ..und solche, die es werden wollen" ist ein kleines Büchlein über biblische Aussagen aus ungewöhnlicher Sicht. Der Autor ist Pater Dr. Reinhard Körner, Teresianischer Karmelit und Rektor eines Exerzitienhauses. Er schreibt über das Verständnis der Botschaft Jesu, seiner Gleichnisse und Reden unter besonderer Berücksichtigung der Adressaten Jesu, die oft keine Gelehrten waren, sondern einfache Leute vom Land, "Kleinbauern" eben. Man merkt dem Buch an, dass es (wie sein Vorgänger- und Nachfolgeband) aus einer tiefen Spiritualität und der Bibelarbeit mit vielen Menschen basiert, denn es enthält keine trockene wissenschaftliche Exegese, sondern ist eher im Erzählstil gehalten und sehr unterhaltsam zu lesen. Es ist aber nicht oberflächlich, sondern enthält interessante Details, warum bestimmte Begriffe wie übersetzt werden müssen und Einsichten, wie wichtige Aussagen Jesu zu verstehen sind. Auch für mich als Theologin war manches neu. Ich kann "Jesus braucht Kleinbauern" als humorvolle und geistliche Lektüre sehr empfehlen!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks