Der lange Gang über die Stationen

4,0 Sterne bei15 Bewertungen

Cover des Buches Der lange Gang über die Stationen (ISBN: 9783455811643)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

REGlNAs avatar
REGlNA
vor 5 Jahren

spannend und sehr lebensnah!

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der lange Gang über die Stationen"

Ausgezeichnet mit dem Preis der Jürgen Ponto-Stiftung
»Meine Frau war zu mir gezogen. Sie kam nicht aus der Gegend, sondern von weiter her, und
diese Umgebung hier war ihr noch recht neu und unbekannt. Und da, ganz am Anfang, war alles noch so einfach.«
Diese Sätze leiten den ersten Roman des jungen österreichischen Autors Reinhard Kaiser-Mühlecker ein. Scheinbar nüchtern berichtet ein Mann von sich. Er ist noch nicht lange verheiratet mit einer Frau aus der Stadt, lebt mit ihr und seinen beiden Eltern auf dem Hof der Familie, den er übernommen hat und bewirtschaftet. Diese Geschichte erzählt von zwei Menschen, die sich sehr nahe sind, zwischen denen aber immer mehr Fragen auftauchen, die unbeantwortet bleiben. Immer weniger versteht der Mann, was passiert, immer mehr hat er das Gefühl, dass die Entwicklungen ihm entgleiten. Eigentümlich ergreifend ist dieser Bericht, der ohne jede Interpretation auskommt, nichts erklärt, einfach nur beschreibt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783455811643
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:157 Seiten
Verlag:Hoffmann und Campe
Erscheinungsdatum:22.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783455811643
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Umfang:157 Seiten
    Verlag:Hoffmann und Campe
    Erscheinungsdatum:22.07.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks