Reinhard Kreissl Die Macht ist weiblich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht ist weiblich“ von Reinhard Kreissl

Frauen in Führungspositionen sind immer noch so selten wie Männer in Kittelschürzen. Das hat seinen Grund: Um an die Spitze zu kommen, müssen Frauen die Regeln der männlichen Machtspiele akzeptieren. - Oder?§Ein provozierendes und spannendes Buch für alle Leserinnen von "Machiavelli für Frauen", die sich fragen, mit welchen Strategien und Taktiken sie zum Ziel kommen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Viele neue Gerichte mit bekannten Gemüse

Lindenblomster

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen