Reinhard Mäurer Streifzüge durch die Nordeifel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Streifzüge durch die Nordeifel“ von Reinhard Mäurer

Reinhard Mäurer besucht die unterschiedlichsten Orte in der Eifel. Seine Streifzüge führen ihn, von Aachen ausgehend, unter anderem nach Eupen, in die schöne Landschaft des Hohen Venns und in die Perle der Eifel, das beschauliche Monschau. Auch stattet er dem Kneippkurort Bad Münstereifel sowie der berühmten Apollinarisquelle bei Bad Neuenahr einen Besuch ab. Ein Besuch der Abtei Mariawald bei Heimbach ist wegen ihrer berühmten "Eazezupp" ebenso ein Muss. Neben kulturellen und kulinarischen Aspekten seiner Streifzüge stehen auch landschaftliche Highlights, verbunden mit geschichtlichem Hintergrundwissen, im Mittelpunkt diese Werks. Reinhard Mäurer macht einen Abstecher nach Hellenthal zum Wildgehege und der bekannten Greifvogelstation, wo atemberaubende Flugvorführungen stattfinden, und in den Nationalpark Eifel, der eine vielseitige Tier- und Pflanzenwelt beheimatet.

Ideal um sich im Bus oder Auto auf dem Weg zu einem „Streifzug durch die Nordeifel“ noch einmal berieseln zu lassen und Vorfreude aufzubauen

— Tilo_Jensen
Tilo_Jensen

Wer die Nordeifel mit allen Sinnen erleben möchte, fährt mit diesem Buch genau richtig - absolut lesenswert!

— LinusM
LinusM

Man glaubt, man kennt die Eifel - und wird doch eines besseren belehrt... :)

— Josz
Josz

Ein klasse Buch für Tagesausflüge in und um die Nordeifel.

— Hauke_Willmann
Hauke_Willmann
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lust auf mehr!

    Streifzüge durch die Nordeifel
    Tilo_Jensen

    Tilo_Jensen

    08. September 2016 um 13:02

    Reinhard Mäurer schreibt sehr angenehm und das Buch liest sich locker und gut. In meinen Augen ist es Ideal dafür um sich im Bus oder Auto auf dem Weg zu einem „Streifzug durch die Nordeifel“ noch einmal berieseln zu lassen und Vorfreude aufzubauen. Um die angepriesenen Wege des Autors zu folgen braucht es definitiv mehr als eine Handvoll „Streifzüge“. Wer hier investiert kann ganze Jahresurlaube füllen. Zudem ist es einfach humorvoll geschrieben und macht Lust auf immer weitere Entdeckungstouren – einfach klasse!

    Mehr
  • Spannende Entdeckungstouren garantiert mit "Streifzüge durch die Nordeifel"

    Streifzüge durch die Nordeifel
    LinusM

    LinusM

    02. September 2016 um 15:10

    Reinhard Mäurer schenkt mit diesem Buch dem Leser eine wunderbare Möglichkeit, längst Vergessenes und alt Bekanntes rund um die Eifel aus einer völlig innovativen und ursymphatischen Form zu sehen. Die konzeptionelle Hingabe gespickt mit rheinischer Frohnatur hat mich von Anfang an an das Buch gefesselt. Der Ausflug beispielsweise nach Monschau, zusammen mit dem Buch, haben mir Sachen gezeigt die ich noch nie zuvor gesehen oder gehört habe. Für mich eines der schönsten Wander- und Landschaftsbücher in meinem Regal!

    Mehr
  • Absolute Begeisterung!

    Streifzüge durch die Nordeifel
    Josz

    Josz

    22. July 2016 um 16:17

    Monschau, den Rursee, Bad Münstereifel - ich muss zugeben, ich hatte schon das Gefühl, sehr, sehr viele schöne Plätzchen in der Eifel zu kennen. Doch Reinhrd Mäurer hat mich vom Gegenteil überzeugt! Seitdem ich das Buch vor gut drei Wochen geschenkt bekommen habe, habe ich vier Ausflüge unternommen - und viermal war ich absolut begeistert. Das Cafe Eulenspiegel auf der Burg Reifferscheid mit einem außergewöhnlichen, "mittelalterlichen" Frühstück oder das Brauereimuseum im Monschauer Felsenkeller kannte ich bisher zum Beispiel nicht. Auch die Wanderung in der Struffelter Heide hat mir sehr gut gefallen. Also: Ein tolles und lebhaft geschriebenes Buch für alle, die die Eifel noch etwas genauer "durchstreifen" wollen.

    Mehr
  • Achtung: Fesselnd und Anregung zum selbst Ausprobieren

    Streifzüge durch die Nordeifel
    Hauke_Willmann

    Hauke_Willmann

    22. July 2016 um 10:29

    Für Menschen die eine Affinität fürs Wandern haben und in dieser Region ansässig sind ist dieses Buch eine Bereicherung. Man merkt dem Autor seine Passion für die Region und Führungen durch Selbige an. Die Tagestouren, die vom Autor im Buch beschrieben werden sind nicht nur abwechslungsreich, sondern wecken auch besonderes Interesse. Nicht zuletzt durch seinen Schreibstil hat der Autor mich gefesselt. Oftmals versuchte ich mich für eine kurze Zeit von diesem Buch zu trennen und eine Pause einzulegen…(Leider) erfolglos. Für ein Buch welches sich “nur“ mit Tagestouren beschäftigt verrinnt die Zeit sehr schnell. Einige der Touren habe ich bereits einmal getestet und muss sagen, dass mich gerade die Geschichte rund um das Schmugglerdorf und den Eifelaner Nationalpark fasziniert hat. Eine Empfehlung für Wander-affine Menschen, die aus der Region kommen oder gerne mal während eines Aufenthaltes eine Tagestour unternehmen möchten.

    Mehr