Reinhard P Gruber

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Reinhard P Gruber

Sortieren:
Buchformat:
Die Geierwally

Die Geierwally

 (1)
Erschienen am 01.01.1996
Grubers Piefke-Wörterbuch

Grubers Piefke-Wörterbuch

 (0)
Erschienen am 01.08.2006
Alles Sport

Alles Sport

 (0)
Erschienen am 27.06.2008
Zweimal hundert Gedichte gegen Gedichte

Zweimal hundert Gedichte gegen Gedichte

 (0)
Erschienen am 01.07.2004

Neue Rezensionen zu Reinhard P Gruber

Neu
awogflis avatar

Rezension zu "Werke - Gruber, Reinhard P / Nie wieder Arbeit" von Reinhard P Gruber

Rezension zu "Nie wieder Arbeit" von Reinhard P. Gruber
awogflivor 7 Jahren

Ein sehr arges Buch, das zwar nicht unbedingt gefällt, aber sehr nachdenklich macht. In der Tradition der österreichischen Publikumsbeschimpfung zerlegt Gruber mit enormer Wut alle Werte, die einem Menschen heilig sind. Unsere Art wie wir Arbeit, Freizeit, Lebensmittel und Essen, Auto und Fortbewegung, Pension, Staatsgebilde etc.... sehen, werden aufs übelste beschimpft, respektive wir werden beschimpft, weil wir alles falsch machen und uns durch das System haben entmündigen und korrumpieren lassen. Die Quintessenz das bestehende System zum Zusammenbruch zu bringen, ist lt. Autor einfach aufzuhören zu arbeiten und zu konsumieren aber deswegen nicht zu sterben. Ein bisschen viel radikale Utopie und auch meiner Meinung nach zu unrealistische Lösungswege - aber das liegt lt. Gruber auch daran, dass ich zu verblendet und versklavt vom bisherigen System bin, um die Potenziale der Änderung zu erkennen. Vielleicht hat er ja recht vielleicht nicht.

Jedenfalls regt das Werk schon zum Nachdenken an wie man sein Leben leben sollte, anstatt es leben zu lassen und einige Kritikpunkte vor allem bei der Ernährung, Freizeitindustrie etc. kann ich wirklich in seinem Sinne implementieren.

Warum ich dennoch nur 3 Sterne gebe? Ich lass mich und mein Leben nicht so gerne ohne Verschnaufpause im Stakkato beschimpfen, so ein Pamphlet zu lesen ist ein bisschen mühsam. Wenn man mich ändern will, sollte man mir auch ein bisschen positiver entgegenkommen.

Fazit: Werk, das aufwühlt, sprachlich von wunderbarer gewaltiger Kraft, aber sehr sehr unangenehm. Für Leute, die sich bevorzugt von Handke, Turrini und Bernhard quälen lassen, sicher eine 5 Sterne Offenbarung.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Reinhard P Gruber?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks