Reinhard Pietsch , Gerhard Grubbe Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)“ von Reinhard Pietsch

Lassen Sie sich von 100 der schönsten Touren zwischen Küste und Alpen inspirieren! Dieser Bildband lädt Sie ein, beliebte Klassiker neu zu entdecken oder unbekanntere Pfade zu erkunden: Genießen Sie die Lüneburger Heide bei einer Wanderung auf dem Heidschnuckenweg, oder folgen Sie den Spuren von Wilhelm Busch im Ruppiner Land. Ob zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto – wunderschöne Landschaften, bewegende Geschichte, kulturelle Meisterwerke und kulinarische Genüsse erwarten Sie.

Ob für einen Wochenendausflug, für die klassische Urlaubsreise oder einfach nur für eine 'Reise im Kopf' – dieses Buch bietet alles, was man dafür braucht!

Deutschland´s schöne "Ecken"...

— DocAndrew
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Reiseinspiration

    Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)

    leserattebremen

    14. September 2017 um 13:59

    „Entdecke Deutschland“ ist ein wunderbarer Bildband, der einem die eigene Heimat näher bringt und zu tollen Reisen und Ausflügen inspiriert. Das Buch ist thematisch sortiert, nach Reiseart oder Interesse, Bahnreisen, Literatur, Wanderungen, alles ist möglich. Dank der Karte mit den Nummern der Touren kann man sich aber auch schnell und einfach einen Überblick verschaffen, was in bestimmten Regionen im Angebot ist und sich so einen Plan machen. Dieser Bildband von Reinhard Pietsch und Gerhard Grubbe überzeugt nicht nur durch wunderschöne Bilder und tolle Reiseidee, die ganze Aufmachung ist sehr hochwertig und eignet sich daher auch sehr gut als Geschenk. „Entdecke Deutschland“ zeigt auf schöne Weise, dass man nicht immer in Ferne reisen muss, um etwas zu erlebt. Die nähere Umgebung hat oft viel zu bieten, egal ob man historisch interessiert oder wandernder Naturfreund ist. Alles in allem ist „Entdecke Deutschland“ ein toller Band für alle, die ihre Heimat besser kennenlernen wollen und vielleicht mit einem kleinen Abenteuer beginnen möchten. Hier findet man jede Inspiration, die man braucht. 

    Mehr
  • Urlaub in Deutschland

    Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)

    cornflake

    23. July 2017 um 15:15

    Dieser Bildband zeigt klar und deutlich, dass man nicht immer viele Stunden fliegen muss um tolle Ecken zu sehen sondern dass auch Deutschland, quasi vor der Haustür sehr schöne Ecken und Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.Die gemachten Fotografien finde ich sehr schön und auch hilfreich um neue Ecken in Deutschland zu erkunden und zu bereisen.Ich werde nun auch mal wieder mehrere Reisen in Deutschland planen, weil es sich definitiv lohnt.Was ich sehr schön finde ist, dass der Leser auf den ersten Seiten einen Überblick über die Touren erhält. So gibt es hier Unterteilungen nach Wandern, Geschichte, Städte.. So kann der Leser auch gezielt in einer bestimmten Region suchen.Natürlich gibt es noch weitaus mehr tolle Ecken in Deutschland, die hier in diesem Buch (noch) nicht erwöhnt wurden aber vielleicht beim nächsten Mal.Trotzdem kann ich diesem Buch die volle Punktezahl geben, da ich die Aufmachung des Buches sehr gelungen finde.

    Mehr
  • ein tolles Geschenk 🎁 oder Mitbringsel für Deutschland-Liebhaber 🇩🇪

    Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)

    DocAndrew

    08. July 2017 um 20:13

    Was schenkt man einem frisch gebackenen Rentner zum Geburtstag 🎁? Vor dieser Frage standen wir vor einer Woche und haben diesen Bildband entdeckt. Der Beschenkte hatte vorher schon angekündigt, auf Reisen zu gehen und unter anderem auch viel in Deutschland zu unternehmen. Da fanden wir diesen Bildband mehr als geeignet, um schon mal eine erste Inspiration zu bekommen,Bei dem Bildband handelt es sich sogar um eine aktuelle Neuauflage (25.04.2017), nachdem es schon 2013 gute Kritiken bekommen hat. Es ist wie schon gesagt ein Bildband und kann nicht (oder nur mit viel Mühe) mit ins Reisegepäck 🎒 gesteckt werden. Als er bei uns ankam, waren wir (so wie auch schon ein anderer Rezensent) erstaunt vom Volumen des Buches. Es ist wirklich ein großes, schweres Buch mit 432 Seiten in einem festen Einband mit Schutzumschlag.Auf fast allen Seiten finden sich Fotos, Texte, Karten und eine kleine Zusammenfassungen. Wir haben uns das Buch auch angesehen, bevor wir es als Geschenk verpackt haben und waren überrascht. Es gibt viele tolle Ziele in Deutschland, die man nicht verpassen sollte. Es ist für jeden etwas dabei, auch für uns als vierköpfige Familie. Wahrscheinlich werden wir uns das Buch vom „Opa“ mal ausleihen und uns Ziele raussuchen.Inhaltlich ist für alle Geschmäcker etwas dabei: von Wander-, Rad- 🚲 oder Eisenbahntouren 🚇 über Geschichte, Architektur, Literatur, Orte der Kunst und Musik, Städten bis hin zu kulinarischen Genüssen findet man hier viele Vorschläge. Sicherlich gibt es noch mehr tolle Orte zu entdecken. Vieles liegt vielleicht auch einfach am Wegesrand. Die zehn Autoren haben sich diese 100 Highlights zu eigen gemacht und bringen diese in Wort und Bild zur Geltung. Der geschriebene Text läßt sich gut lesen und macht Spaß an mehr.Einige Touren sind als besonderer Tipp der Zeit-Reise-Redaktion farblich hervorgehoben 👌. Es steht aber jedem selber zu, sich seine eigenen Highlights zu markieren. Ein Buch, das keine Leseecken hat oder abgegriffene Seiten, ist kein interessantes Buch.Was bleibt als Fazit zu sagen? Der Bildband kam als Geschenk sehr gut an und „Opa“ hat sich schon die ersten Reiseziele 🏁 herausgesucht.

    Mehr
  • Deutschland auf besondere Art entdecken

    Entdecke Deutschland (DuMont Bildband)

    Tanzmaus

    23. June 2017 um 14:18

    Was für ein dickes Buch! .. habe ich zuerst gedacht, als ich das Buch „Entdecke Deutschland“ ausgepackt habe. Groß, schwer und reich bebildert, so war dann der erste Gesamteindruck. Danach ging es weiter in die Tiefe, denn das Buch bietet viel zum Entdecken. Als erstes muss man bildlich durch ein Tor treten, um dann auf einer Doppelseite links eine Deutschlandkarte, rechts die 100 Touren dazu entdecken zu können. Die Touren sind farblich wie thematisch sortiert. So findet man: -          Zu Fuss unterwegs - Die schönsten Wanderwege -          Vorbeiziehende Landschaften – Erlebnisfahrten mit der Eisenbahn -          Mit dem Rad auf Tour – Die beliebtesten Strecken am Wasser -          Schauplätze der Literatur – Auf den Spuren der Dichter und Schriftsteller -          Zeugen aus Holz, Glas und Stein – Gebäude, die Geschichten erzählen -          Reisen in die Vergangenheit – Die Schauplätze der deutschen Geschichte -          Kulinarische Entdeckungstouren – Das Beste für Leib und Seele -          Orte der Kunst und Musik – Kunstvolle Erlebnisse für die Sinne -          Urbaner Glanz – Bischofs-, Fürsten- und Bürgerstädte Als eine Besonderheit empfinde ich bei den vorgeschlagenen Zielen, dass man im Inhaltsverzeichnis, aber auch direkt beim Beitrag erkennen kann, welcher von der ZEIT-Redaktion als besonderer Tipp erwähnt wird. Das Stöbern in diesem Buch fällt wahrlich nicht schwer. Schnell hatte es mich in seinen Bann gezogen und natürlich – wie sollte es auch anders sein – habe ich mir zuerst die Schauplätze der Literatur angeschaut. Auf 3-5 Seiten wird hier alles Wesentliche in einem gut lesbaren Fließtext beschrieben, mit ansprechenden und aussagekräftigen Bildern untermalt, ggf. noch Daten, Hinweise und Anmerkungen in Kürze als Randnotiz ergänzt. Das Buch ist für mich ganz klar ein Entdeckungsbuch. Ich selbst stöbere eher darin herum, als dass ich es kontinuierlich von der ersten bis zur letzten Seite durchlese. Dabei kommt auch immer wieder das Register am Ende des Buches zum Einsatz. Manches habe ich leider nicht gefunden, dafür vieles Neue entdeckt. Es ist verständlich, wenn man sich auf 100 Touren beschränken soll, manche Ziele eben zurückstecken müssen oder nur in einer Randnotiz (z.B. Heidelberg) erwähnt werden können. Fazit: Nichtsdestotrotz ist dies ein tolles Buch zum Verschenken oder selbst Entdecken. Auf über 400 Seiten kann man hier seine individuelle Route, ob zu Fuß, mit der Eisenbahn oder themenbasiert (z.B. Literatur), auswählen und so im Vorfeld planen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks