Reinhard Renneberg

 3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Biotechnologie für Einsteiger, Katzenklon, Katzenklon und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Reinhard Renneberg

Cover des Buches Biotechnologie für Einsteiger9783827430472

Biotechnologie für Einsteiger

 (2)
Erschienen am 01.10.2012
Cover des Buches Katzenklon, Katzenklon9783827419415

Katzenklon, Katzenklon

 (1)
Erschienen am 19.10.2007
Cover des Buches Ein Löffelchen voll Biotechnologie9783827425638

Ein Löffelchen voll Biotechnologie

 (0)
Erschienen am 05.07.2010
Cover des Buches Biotechnologie in Cartoons9783827420381

Biotechnologie in Cartoons

 (0)
Erschienen am 13.04.2015
Cover des Buches Biotechnologische Leckerbissen9783642371103

Biotechnologische Leckerbissen

 (0)
Erschienen am 23.04.2013
Cover des Buches Alles Bio oder was?9783662502778

Alles Bio oder was?

 (0)
Erschienen am 06.07.2016
Cover des Buches Bio, Biio, Biiio!9783662581872

Bio, Biio, Biiio!

 (0)
Erschienen am 17.10.2018

Neue Rezensionen zu Reinhard Renneberg

Neu

Rezension zu "Katzenklon, Katzenklon" von Reinhard Renneberg

Nette Kurzgeschichten aus der Biotechnologie
Steliyanavor einem Jahr

"Science is fun!"

Das Buch "Katzenklon, Katzenklon und andere Biotechnologie-Geschichten" von Reinhard Renneberg umfasst 252 Seiten und wurde von Spektrum Akademischer Verlag im Jahre 2007 veröffentlicht.
Renneberg hat Themen aus der Biotechnologie in 80 kurzen aber informativen Geschichten vorgestellt oder eher kommentiert. Zu jeder Geschichte gibt es eine originelle und zum Thema passende Karikatur. Die Geschichten umfassen 2-4 Seiten (inklusive Karikatur) und wurden im Zeitraum 2004-2007 geschrieben. Sei es ein Satz oder die Karikatur, hat mich das Eine oder Andere oft zum Grinsen gebracht. Denn die Geschichten sind schon etwas unterhaltsam geschrieben. Der Leser spürt manchmal die Kritik des Autors. 
Nun habe ich aber doch ein paar Kritikpunkte. Renneberg hat sich schon eher auf China konzentriert. Das liegt wohl daran, dass er in Hongkong wohnt und dort an der Hong Kong University of Science and Technology als Professor der Analytischen Biotechnologie tätig ist. Ein wichtiges Thema in China (und nicht nur) war zu dieser Zeit die Vogelgrippe. Renneberg hat auch mehrere Kurzgeschichten zum Thema geschrieben, deren Inhalt aber sehr ähnlich, fast identisch, für mich war. Man hätte eine etwas umfangreicheren (Kurz)Geschichte über die Vogelgrippe schreiben können. 
Viele Themen, die mich interessiert haben, wurden nur kurz angesprochen. Da fand ich es auch schade, als die Geschichte fertig war und man auf weiterführende Literatur zum entsprechenden Thema nicht hingewiesen wurde. 
Seinen Schreibstil fand ich ganz gut. Ich fand die etwas lustigere Darstellung der Themen sehr gut. 
Im Großen und Ganzen hat mir aber das Buch gefallen. Es war ein guter Begleiter im Zug beim Pendeln zur Arbeit und zurück.

Kommentieren0
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Reinhard Renneberg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks