Neuer Beitrag

Skandera

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

1. Wie gefällt das Cover?

2. Kapitel 1 - 8
3. Kapitel 9 -15
4. Kapitel 16 - Ende
5. Gesamteindruck

Autor: Reinhard Skandera
Buch: Ein böserguter junger Mann
2 Fotos

Skandera

vor 1 Monat

Plauderecke

Hallo,
ich lade euch sehr herzlich zu der Leserunde ein. Zu dem Buch möchte ich noch einiges ergänzen. Es spiegelt die gesellschaftlichen Verhältnisse zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die geprägt waren von starren Klassen und sehr ungleich verteilten Lebenschancen. das Buch stellt auch die Frage inwieweit ein gutes Ziel ungute Mittel rechtfertigt. Der Held sucht mit der Familie das Glück in der Fremde und hat große Probleme es zu finden. Zu allem Überfluss verliebt er sich in ein Mädchen, das für ihn absolut unerreichbar ist. Happy End also fraglich.

Wenn ihr euch entschließt an der Leserunde teilzunehmen, bitte ich euch neben der Rezension in Lovelybooks auch Rezensionen in Amazon, Thalia, Google Plus, iBook Store, Kobo und Weltbild zu hinterlegen.

Ich stelle ausschließlich E-Books zur Verfügung, diese für euch natürlich kostenlos. Wenn es nicht zu viele Bewerber werden, bekommt jeder, der sich bewirbt ein Buch.

Ich freue mich auf die Leserunde, die die 2. zu dem Thema ist. Die erste brachte konstruktive Kritik, die mich veranlasst hat, das Buch komplett zu überarbeiten. Ich hoffe sehr, dass es jetzt auch im Stil und der Schreibweise Anklang findet.

Freundliche Grüße
Reinhard

P.S. Ich nehme aktiv an der Runde teil

Petzipetra

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Wilhelm II von Preußen 1888-1918
Klingt wirklich sehr interessant. Würde sehr gerne ein Printexemplar gewinnen und bei der Leserunde dabei sein und Rezi ist natürlich selbstverständlich.

Suszi

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Bis 1918 war Wilhelm II. ( Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen), letzter deutscher Kaiser und König von Preussen. Er verstarb im Exil in Doorn, Niederlande.
Der Titel hat mich neugierig gemacht und die Geschichte klingt sehr vielversprechend Sehr gern würde ich mitlesen.

Seemausfine

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Wilhelm II., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen, ( 27. Januar 1859 in Berlin; 4. Juni 1941 in Doorn, Niederlande)

Ich bin fasziniert von Geschichte und vor allem von unserer.Ich würde mich sehr freuen, dabei zu sein und scharre schon mit den Hufen ;)

Pixibuch

vor 2 Wochen

Plauderecke
@Skandera

Kann ,man auch ein PRINTEXEMPLAR BEKOMMEN?

Skandera

vor 2 Wochen

Plauderecke
@Pixibuch

Hallo Pixibuch,
danke für deine Anfrage. Mein Problem dir ein Taschenbuch zu geben ist, dass ich dann allen Teilnehmern ein gebundenes Buch geben müsste. Bei meiner letzten Leserunde hatte ich genau das Problem, dass einige ein E-Book nahmen und andere nur ein TB. Deshalb gebe ich diesmal nur E-Books kostenlos heraus. Sorry und Liebe Grüße Reinhard

our-red-carpet-of-books

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Das Cover spricht mich sehr an, ich würde mich für ein Printexemplar bewerben!

Wilhelm der zweite

Skandera

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen
@our-red-carpet-of-books

Hallo und einen schönen Samstag. Ich bitte um dein Verständnis, dass ich nur E-Books herausgebe, wie in der Ankündigung beschrieben. Es wäre problematisch, wenn ich dir ein TB zukommen lasse und den anderen ein E-Book. Ich werde dich als Gewinner auswählen und dann entscheide bitte selber ob du teilnimmst. Ich würde mich sehr über deine Teilnahme freuen.
LG Reinhard

Seemausfine

vor 2 Wochen

Plauderecke

Hallo und einen schönen Montag in die Runde,

ich habe nun am Samstag erfahren, unter den Glücklichen zu sein und habe mir gleich mein Exemplar auf mein Tolino geladen .Das Cover ist da natürlich nicht gut zu erkennen ( es ist ja schwarz/weiß) , aaaaber ich sehe es ja auch noch einmal hier.Ich finde es sehr ansprechend und das wohl auch , weil Lila eine meiner Lieblingsfarben ist ;) Auf jeden Fall ist es ein Eyecatcher und sieht auch gelesen im Regal noch richtig klasse aus.Erst vor kurzem habe ich gelesen, wie wichtig ein Cover bei einem Buchkauf ist und wie sehr es Leser und Leserinnen beeinflusst.Wichtig ist mir dabei ,nicht sofort alles erraten zu können und viel Spielraum für eigene Spekulationen zu lassen.Nun werde ich mich an Punkt 2 der Liste wagen und die ersten Kapitel verschlingen.

Noch einmal lieben Dank für die Möglichkeit dafür , lieber Reinhard :)

ahja , gibt es Vorgaben zu wann wir über die Kapitel berichten ? Nicht das ich hier jemandem irgendwas spoiler, der noch nicht so weit ist , wie ich.

sonnige Grüße wünscht Sandra

Skandera

vor 2 Wochen

Plauderecke
@Seemausfine

Liebe Seemausfine,
ich freue mich, dass dir das Cover gefällt. Es ist nicht von mir kreiert, sondern von einer Coverdesignerin. Ja, die Farbe ist bewusst gewählt. Schade, dass es auf dem E-Book nur in schwarz weiß zu sehen. Ich möchte eigentlich keine zeitlichen Vorgaben machen.

Skandera

vor 6 Tagen

Plauderecke

Hallo ihr Lieben und einen schönen Montagmorgen wünsche ich euch. Bitte gebt mir doch eine kurze Rückmeldung wie der Stand bei euch ist. Vielen Dank. LG Reinhard

Seemausfine

vor 5 Tagen

Plauderecke

Hallo und schönen guten Morgen :)

Ich war am Wochenende leider nicht Zuhause, aber bin jetzt bei Kapitel 5 und werde schon bald meine erste Kapitelzusammenfassung schreiben. Hoffe , die anderen sind auch ungefähr auf dem gleichen Stand, dann kann man sich wunderbar austauschen und ich verrate keinem was ;)

Liebe Grüße Sandra

Seemausfine

vor 2 Tagen

Plauderecke

So, die ersten 8 Kapitel sind verschlungen.Ich muss zugeben, ich hatte mit den Zeitformen am Anfang Schwierigkeiten, musste mich erstmal einlesen , nun fiebere ich aber mit Franz mit und bin gespannt, wie es weiter geht.Josef ist nicht gerade mein Lieblingscharakter aber seine Frau habe ich dafür umso mehr ins Herz geschlossen.Ich konnte es nicht lassen und musste erstmal die Städte googlen in denen Franz mit seiner Familie lebte und auch das Wort " Ruhrrevier" war mir nicht bekannt.So habe ich durch das Buch sogar noch recherchiert und konnte mir einen besseren Einblick verschaffen, was mir bei der Verfolgung der Ereignisse gut weitergeholfen hat :) Ich stürze mich nun auf die nächsten Kapitel und bin gespannt , wie es den anderen in den ersten Kapiteln ergangen ist.Wäre schön, wenn man ein paar andere Eindrücke von meinen Mitleser*innen erhält, fände einen Austausch der ersten Kapitel auch total toll.

Wünsche allen eine schöne Restwoche
Sandra

Skandera

vor 2 Tagen

Plauderecke

Hallo Sandra, vielen Dank für deine ersten Eindrücke. Der Begriff Ruhrrevier ist in der Tat nicht so bekannt, später wurde daraus Ruhrgebiet, was der geläufigere Begriff ist. Um die Jahrhundertwende hieß es aber tatsächlich Ruhrrevier. Ich bin dort aufgewachsen und habe lange dort gelebt. Es war wirklich toll, immer etwas los, nie langweilig. Ich werde die anderen Teilnehmer bitten, ihre Kommentare zu den ersten Kapitel mitzuteilen. LG Reinhard

Skandera

vor 17 Stunden

Plauderecke

Hallo Sandra, ich habe den übrigen 3 Teilnehmerinnen eine Mail geschrieben. Bisher habe ich 1 Antwort bekommen. Die Teilnehmerin war krank und wird nun anfangen, das Buch zu lesen. Die restlichen 2 werden sich sicher auch bald melden. LG Reinhard

Suszi

vor 12 Stunden

Plauderecke

Habe nun endlich auch mit meinem Buch begonnen - tut mir leid für diese Verspätung.
Der Einstieg gelang mir sehr gut - die Figuren sind sehr authentisch gezeichnet. Auch wenn etwas das Klischee des geldverschleudernden, trunk- und raufsüchtigen Alleinverdieners und der fügsamen, die Familie zusammenhaltenden und versorgenden Ehefrau und Mutter bedient wird, liest es sich sehr authentisch. Nur wenige werden aus Abenteuerlust oder Neugier ihre Heimat verlassen haben. So ist es die Not - und die Hoffnung (durch Werber noch schöngeredet) auf ein besseres Leben was zum Aufbruch zwingt. Josef ist hier der schwache Part in der Familie und ich glaube auch nicht wirklich daran, das der Neuanfang alles besser macht. Marie ist die Stärkere, "darf" das als Frau nicht zeigen.
Ich bin sehr neugierig, wie es der Familie im Ruhrrevier (auch ich kannte diese Bezeichnung noch nicht) ergeht.


Suszi

vor 12 Stunden

Plauderecke

Zur Gestaltung hier in der Leserunde hätte ich noch eine Frage: es sind (noch) keine Leseabschnitte vorbereitet - sollen alle Anmerkungen in die "Plauderecke" eingestellt werden?

Suszi

vor 12 Stunden

Plauderecke

Noch ein kleiner Rechtschreibhinweis in Kapitel 2 - bei mir Seite 16. Da müsste es sicher "Zaun" statt "Zahn" heissen wo es um die Einfriedung des Grundstücks der von Malotki geht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.