Reinhard Werth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Natur des Bewusstseins

Bei diesen Partnern bestellen:

Legasthenie und andere Lesestörungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Hirnwelten

Bei diesen Partnern bestellen:

Neglect nach Hirnschädigung

Bei diesen Partnern bestellen:

Bewußtsein

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Empfohlen allen, die sich für das Gehirn interessieren, speziell für Lehrer und Strafrechtler

    Die Natur des Bewusstseins

    PhilippWehrli

    09. September 2017 um 22:31 Rezension zu "Die Natur des Bewusstseins" von Reinhard Werth

    Werth startet mit der originellen Feststellung Wittgensteins, dass auch subjektive Empfindungen, wie etwa der Schmerz, den Wissenschaften zugänglich sind. Denn würde das Wort ‚Schmerz’ etwas rein Subjektives bezeichnen, so würde es im Gespräch zu Verwirrung führen, weil ja keiner wissen könnte, was der andere darunter versteht. Das Bewusstsein und die subjektiven Erlebnisse, die den Inhalt des Bewusstseins bilden, sind also nicht rein privat, sondern anderen Personen zugänglich.So findet der Leser eine ganze Reihe kluger ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Natur des Bewusstseins" von Reinhard Werth

    Die Natur des Bewusstseins

    HeikeG

    30. January 2011 um 15:00 Rezension zu "Die Natur des Bewusstseins" von Reinhard Werth

    Unfrei und gesteuert? . Gibt es einen freien Willen? Können wir wirklich tun, was wir wollen oder entscheidet sich das Gehirn an unserem Bewusstsein vorbei? Theologen und Philosophen streiten darüber schon lange. Für die einen - zum Beispiel materialistische Philosophen der Aufklärungszeit - sind alle Ereignisse seit Anbeginn der Zeiten vorherbestimmt und Freiheit nur eine Illusion. Andere - zum Beispiel Existentialisten wie Jean-Paul Sartre - meinen, wir haben selbst unter Extrembedingungen (Gefangenschaft, Folter) die freie ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks