Reinhold Herbert Litschke Moskau – Berlin – Riga – Schwedt/Oder

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moskau – Berlin – Riga – Schwedt/Oder“ von Reinhold Herbert Litschke

Der Autor war von 1997 bis 2012 akkreditierter Journalist in der Russischen Föderation, mit zeitweiligem (1997 bis 2004) und ununterbrochenem (2004 bis 2012) Aufenthalt in Moskau. Seit 2012 ist Reinhold Herbert Litschke akkreditierter freier Journalist und Autor in der Republik Lettland. Vor seiner Akkreditierung in Moskau arbeitete er als Korrespondent teilweiser zweisprachiger regionaler und überregionaler Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland. Gemeinsam mit seiner lettischen Lebenspartnerin Lilita lebt der Autor im Wechsel in Schwedt/Oder und in Riga.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen