Cho Oyu

von Reinhold Messner 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cho Oyu
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Cho Oyu"

Den Tibetern gilt der Cho Oyu als heilig; in Europa wurde
seine Existenz erst 1921 bekannt. Lange Zeit war er der
am wenigsten begangene Achttausender, heute ist er
mit dem Mount Everest der meist bestiegene. Reinhold
Messner berichtet von der Bedeutung des Nangpa La,
eines 6000 Meter hohen Passes, über den seit Urzeiten
die Menschen des Himalaja ziehen. Er erzählt von der
Erstbesteigung durch den Österreicher Herbert Tichy
1954, vom dramatischen Verlauf der Frauenexpedition
1959, von Reinhard Karls Tod, vom eigenen Scheitern
am Cho Oyu und der Besteigung 1983, aber auch von
modernen Routen wie der von Denis Urubko.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492405485
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:13.07.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks