Reinhold Messner Grenzbereich Todeszone

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzbereich Todeszone“ von Reinhold Messner

Der Absturz – in Gedanken begleitet er jeden ernsthaften Bergsteiger, durch seine Gefahr wird jene höhere Form von Konzentration überhaupt erst möglich, in der Reinhold Messner die Essenz des Bergsteigens ausmacht. »Grenzbereich Todeszone« versammelt und kommentiert klassische und zeitgenössische Berichte Verunglückter, die kapitale Abstürze und Lawinenabgänge überlebt haben. Die Erlebnisse von Matterhorn-Erstbezwinger Edward Whymper und dem großen Alleingänger Eugen Guido Lammer lesen sich dabei genauso spannend wie revolutionäre Studien über den Tod durch Absturz aus der alpinistischen Frühzeit. Eine außergewöhnliche, persönliche Sammlung mit vielen überraschenden Einblicken.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen