Remy Volker Wie man Aufträge angelt und mit Fischen spricht...

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man Aufträge angelt und mit Fischen spricht...“ von Remy Volker

Wie kommt man an Aufträge? Viele Business-Ratgeber liefern dafür die perfekte Betriebsanleitung - ähnlich denen für neue Autos. Schön und gut. Doch hier kommt der Fahrbericht: Direkt aus der Praxis.§Was die meisten jungen Selbständigen wissen wollen: Wie sieht der Neugeschäfts-Alltag in der Dienstleistungsökonomie wirklich aus? Was sind die Gründe für Erfolg oder Misserfolg beim 'Akquirieren'? Warum verliert der perfekt Vorbereitete nicht selten gegen den beschlagenen Improvisateur? Warum gelangen lupenreine Strategen bis ins Chefzimmer, aber nicht in die Herzen der Entscheider? Und warum der Erfolg beim Aufträgeangeln auf sich warten lässt, wenn man die Sprache der Fische nicht versteht.§Aufträge zieht man nicht durch starre Regeln an Land. Das weiß jeder Selbständige, Existenzgründer, Freiberufler oder Chef eines mittelständischen Unternehmens. Dieses Buch erklärt den Erfolg beim Aufträgeangeln mit dem Angler-Prinzip: Geben und Nehmen. Auf dieser Basis entwickelt man Köder-Rezepturen und erfolgreiche Angeltechniken. Ein Angler weiß mit der Zeit, wo, wann und warum die Fische anbeißen. Er kennt für jede Art die richtigen Köder und dosiert sie klug. Vor allem kennen gute Angler das Geheimnis, wie man mit Fischen spricht. Folgen Sie ihnen an ihre Fangstellen am Auftrags-Fluss.§Seine wichtigsten Erkenntnisse bietet der Autor seinen Lesern in einem für ihn typischen Stilmix, der abwechselnd an Essays, Reportagen und manchmal auch an Soap-Einlagen erinnert. Direkt aus dem Leben gegriffen.

Große Teile des Buchs sind veraltet ("Man hat gehört es gibt Leute, die ihre Bewerbung nur noch via E-Mail senden! Welch Unding..."). Trotzdem ist es ganz nett...

— phab

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie man Aufträge angelt und mit Fischen spricht..." von Volker Remy

    Wie man Aufträge angelt und mit Fischen spricht...

    LarsB

    26. July 2007 um 17:25

    Das Wichtigste voraus: Der Autor Volker Remy, zu dem uns das Buch leider weiter nichts verrät, schafft es mit einer ordentlichen Portion Humor und wertvollen Tipps zum aktiven Kundenangeln zu animieren. Dabei hält er sich strikt an den Titel des Buches und spielt geschickt mit der Terminologie vom Fisch und dem Angler, teilt gar Kundengruppen in Fischarten (Hecht, Seepferdchen, Bachforelle...) auf. Die Kompetenz und Praxisnähe des Autors sind spürbar, gerade auch in Hinsicht auf aktuelle Entwicklungen, wie dem Web 2.0 Hype und der neuen Entscheidergeneration am Drücker, die Remy als "Playmobil-Generation" charakterisiert. Symphatisch und nachvollziehbar ist auch sein Statement gegen die starre Perfektion und für die Lebendigkeit im Unternehmertum. Nur die Schlusskapitel des Buches fallen etwas ab, da sich der Autor hier für meinen Geschmack stellenweise zu sehr auf das Terrain der Psychologie begibt und das ist sicher nicht seine Stärke. Gerade für Selbstständige, Freiberufler und Freelancer im Bereich der kreativen Branchen ist Volker Remys Werk als wertvoller Ratgeber absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks