MC Rene: Alles auf eine Karte

von René El Khazraje 
3,9 Sterne bei16 Bewertungen
MC Rene: Alles auf eine Karte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Holdens avatar

Pflichtlektüre für Bahnchef Rüdiger Grube!

jaywalkers avatar

kurzweiliger Einblick in sein Lebeb

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "MC Rene: Alles auf eine Karte"

12 Monate. 102 Auftritte.
146 560 Schienenkilometer. 1 Traum.

Das alte Leben hinter sich lassen. Den Job hinschmeißen, die Wohnung kündigen, Hab und Gut verscherbeln. Alles, was bleibt, ist ein Koffer, die Bahncard 100 und das Ziel: zurück auf die Bühne. MC Rene comedyrappt sich durch Landgasthöfe und Fußgängerzonen, von Provinzbahnhöfen in die DB-Lounge. Ob er ankommt? Vielleicht bei sich selbst.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499629693
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:02.05.2012

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Holdens avatar
    Holdenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Pflichtlektüre für Bahnchef Rüdiger Grube!
    Der Reen halt

    Zuerst das Interessanteste: Rene hat mal in einer WG mit Klaas Heufer-Umlauf gewohnt und ist mit dem damals noch weitestgehend unbekannten Luke Mockridge auf Tour gegangen, und außerdem mit Beppo Pohlmann, Komponist der "Kreuzberger Nächte" und Bruder von Clemens Pohlmann, Krankenpfleger im "Hügelhaus" in Osnabrück... Rene kündigt seinen verhaßten Job und entschließt sich, mit der Bahn durch Deutschland zu tingeln und überall als Comedian aufzutreten, wo man ihm zuhören möchte. (Ich hatte den Text auf der Rückseite erst so verstanden, daß er wirklich auch in Zügen auftreten wollte, aber dem ist nicht so.) Er berichtet von Erfolgen und kleinen bis größeren Enttäuschungen, von einer Pornosynchronisation in Düren und vom nächtlichen Günzburg. Gut geschrieben, durchweg sympathisch, perfekt als Lektüre auf einer langen Bahnfahrt.

    Kommentieren0
    28
    Teilen
    L
    law1999vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Tolles Buch, sehr unterhaltend.
    Tolles Buch, sehr unterhaltend.

    Das Buch " Alles auf eine Karte", ist ein einfach gehaltenes unterhaltsames Buch welches sich sehr gut als Bettlektüre eignet. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der ein schnell zu lesendes unterhaltsames Buch sucht.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "MC Rene. Alles auf eine Karte" von René El Khazraje

    Ein unterhaltsamer und erfrischender Einblick in das Leben von MC Rene, der das gemacht hat, wovor die meisten ziemlich Angst haben: einen radikalen Schnitt in seinem Leben gesetzt und nochmal ganz von vorne und ganz unten angefangen. Und das auf eine Weise, die die meisten wohl als ziemlich durchgeknallt bezeichnen würden: Im ICE wohnen? Nie wissen, ob man morgen ein Dach über dem Kopf hat oder genug Geld, um sich etwas zu essen zu kaufen? Aber Rene zieht sein Ding gnadenlos durch. Allein dafür hat er meinen höchsten Respekt.
    Literarisch anspruchsvoll ist Alles auf eine Karte sicherlich nicht. Oft rutscht der Autor übel in den Rapper-Slang ab, womit ich als Nicht-Fan wenig anfangen konnte. Dafür punktet das Buch mit etwas anderem: Authentizität. Was MC Rene schreibt, wirkt ehrlich und überaus sympathisch. Man freut sich über jeden noch so kleinen Erfolg und lacht sich schlapp über die Begebenheiten im Zug und über die „Gespräche“ mit seinem Koffer. Man leidet mit ihm, wenn es mal so gar nicht läuft und man bewundert ihn für seinen Mut, trotzdem immer nach vorne zu schauen und weiterzumachen. Und ertappt sich irgendwann bei dem Gedanken, wie es wohl wäre, es ihm gleichzutun.
    Ein Buch nicht nur für Fans von MC Rene und Rap im Allgemeinen, sondern auch für alle, die öfter mal das leichte Fernweh plagt, für alle, die aus ihrem Alltagstrott ausbrechen wollen und noch einen kleinen Schubs benötigen und natürlich für alle, die oft und (un)gerne Bahn fahren.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    bensia1985s avatar
    bensia1985vor 6 Jahren
    Rezension zu "MC Rene. Alles auf eine Karte" von René El Khazraje

    Darum geht´s:
    Der aus den 90er bekannte Rapper MC Rene hat sein Alltagsleben satt, verkauft Haus und Hof und holt sich eine Bahncard 100 um die Comedy-Bühnen in Deutschland zu erobern. Von nun an tingelt er mit der Deutschen Bahn von Stadt zu Stadt immer auf der Suche nach einer Unterkunft und nach neuen Abenteuern.

    Fazit:
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da seine Art zu schreiben einem einfach den ein oder anderen Grinser entlockt. Leichte Lektüre für zwischendurch oder für morgens in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    World_of_tears91s avatar
    World_of_tears91vor 6 Jahren
    Rezension zu "MC Rene. Alles auf eine Karte" von René El Khazraje

    Es ist eine radikale Entscheidung, die MC Rene getroffen hat. Er kündigt seinen Job und seine Wohnung, dann verscherbelt er alles was er hat und kauft sich die Bahncard 100 - damit will er durchs ganze Land touren um seinen Traum vom Stand-Up-Comedien wahr zu machen. Das Ganze beginnt etwas planlos auf dem Berliner Hauptbahnhof, wo soll es denn hingehen? Und so tingelt er ein ganzes Jahr mit der Bahn durch ganz Deutschland und erlebt dabei allerhand Merkwürdiges, Niederschmetterndes, aber auch Positives.
    Allein die Idee und der Mut, das umzusetzen wären fünf Sterne wert. Aber dank den vielen Dingen, die MC Rene auf seiner unendlichen Reise so erlebt und gesehen hat, wird das Buch auch für Nicht-Fans interessant. Es zeigt den knallharten Weg eines ehemaligen Stars, der wieder von ganz unten anfängt. Und obwohl das alles ziemlich deprimierend klingt, ist das Buch sehr unterhaltsam und lustig, denn: wer mit der Bahn fährt, der erlebt immer etwas! Rene schreibt ehrlich und offen, ich habe ihm zu jeder Zeit all das, was er geschrieben hat, abgenommen. Und doch hätte ich mir von einem angehenden Comedian eine Prise mehr Satire, Humor und Co. gewünscht.
    Insgesamt sind die Anekdoten und MC Renes Geschichte wirklich unterhaltsam und ein ganz klein wenig wecken sie die Sehnsucht, sich selbst einmal in so ein waghalsiges Abenteuer zu stürzen.

    Bewertung
    Ich bin ehrlich: ich kannte MC Rene vorher nicht! Wahrscheinlich bin ich einfach zu jung...Aber mit diesem Buch (allein die Idee!) hat er bei mir wirklich Aufmerksamkeit erregt. Unterhaltsam auch für alle Bahn-Kunden...

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    jaywalkers avatar
    jaywalkervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: kurzweiliger Einblick in sein Lebeb
    Kommentieren0
    blancanievess avatar
    blancanievesvor 18 Tagen
    A
    Antiraffovor 2 Jahren
    D
    dewa710vor 4 Jahren
    N
    nicapplevor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks