Neuer Beitrag

ReneFalk

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen


Liebe Krimi- und Thrillerfans!

Ich möchte euch hier meine Geschichte über eine entführte Kriminalkommissarin nahebringen, deren spannende Befreiungsaktion durch ihre Kollegen zu beschreiben mir hoffentlich gelungen ist.

Kriminaloberkommissarin Denise Malowski ist, kaum aus dem Urlaub zurück, plötzlich spurlos verschwunden. In ihrer Wohnung scheint ein heftiger Kampf stattgefunden zu haben. Die Hinweise sind äußerst dürftig, aber Kollege Tobias Heller kann dennoch eine vage Spur aufnehmen. Wer ist die geheimnisvolle Fremde, die Denise so verblüffend ähnlich ist, und was hat sie mit der Sache zu tun? 

Ich möchte das Buch „Gegen die Zeit“ gerne in einer Leserunde vorstellen.

Für die Leserundenteilnehmer werde ich zehn Taschenbücher zur Verfügung stellen. Alle, die das Buch oder eBook schon haben, sind natürlich wie immer ebenfalls herzlich eingeladen,  mitzumachen.

Wer also von euch mit mir zusammen „Gegen die Zeit“ lesen möchte, bewirbt sich hier bis zum 21. Februar 2016.

Danach werde ich die Gewinner der Bücher auslosen. Alle übrigen Bewerber gehen aber nicht leer aus, sondern erhalten von mir das Buch als PDF, EPUB oder MOBI.

Eine Leseprobe findet ihr bei Amazon unter http://www.amazon.de/dp/B0195ZRV2U

Wenn euch das Buch gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr eine Rezension schreiben und sie bei Amazon, Lovelybooks und wo ihr euch sonst noch aufhaltet, veröffentlicht.


Hier noch einmal kurz eine Inhaltsangabe:

Kriminaloberkommissar Tobias Heller befindet sich im wohlverdienten Urlaub, als er überraschend einen Anruf vom neuen Freund seiner Kollegin Denise erhält. 

Es handelt sich um einen verzweifelten Hilferuf, denn in der Wohnung von Kriminaloberkommissarin Malowski scheint ein Überfall stattgefunden zu haben. Von der Polizistin selbst fehlt jedoch jede Spur. Tobias eilt unverzüglich nach Deutschland zurück und findet ihre Wohnung total verwüstet vor. Was ist geschehen? 

Alles deutet auf einen Kampf hin, der hier stattgefunden hat. Wurde die Kriminalbeamtin entführt? Die Hinweise sind äußerst dürftig, aber Tobias setzt alles daran, Denise aufzuspüren. Denn schon bald stellt sich heraus, dass nur wenig Zeit bleibt, will er seine Kollegin lebend wiedersehen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Autor: René Falk
Bücher: Gegen die Zeit,... und 1 weiteres Buch

Drei-Lockenkoepfe

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Lieber Rene
ich habe dieses Cover gesehen und es hat mich so angezogen das ich mich für diese Leserunde bewerben möchte.
Thriller stehen neben Fantasie bei mir ganz oben.
Die Leseprobe liest sich schön flüssig.
Kann ich dieses Buch problemlos lesen, auch wenn ich den Vorgänger nicht kenne?

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Tolles Cover, tolle Inhaltsangabe. würde sehr gerne mitlesen und mitdiskutieren.

Beiträge danach
113 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SaintGermain

vor 1 Jahr

Prolog und Kapitel 1
Beitrag einblenden

Das Buch beginnt relativ unspektakulär. Denise wird entführt, bin gespannt warum. Die Protagonisten sind bisher überschaubar. Übers Vorwort wurde hier schon genug geschrieben.
Bisher sehr kurzweilig. Auffallend für mich ist, dass das Buch in der Gegenwart geschrieben ist (die meisten Bücher verwenden das Perfekt) und der relativ einfache Satzbau.

ReneFalk

vor 1 Jahr

Prolog und Kapitel 1
Beitrag einblenden

SaintGermain schreibt:
Auffallend für mich ist, dass das Buch in der Gegenwart geschrieben ist (die meisten Bücher verwenden das Perfekt)

Das ist Absicht. Die Geschichte ist so geschrieben, dass alles so passiert, wie der Leser es gerade wahrnimmt. Eine Darstellung im Perfekt würde suggerieren, dass es aus einer höheren, bereits abgeschlossenen Warte erzählt wird. So bleibt das Ende offen.

SaintGermain

vor 1 Jahr

Prolog und Kapitel 1
Beitrag einblenden
@ReneFalk

Ist mir nur aufgefallen, finde es etwas ungewöhnlich, aber nicht störend.

SaintGermain

vor 1 Jahr

Tag Eins - Kapitel 2-5
Beitrag einblenden

Bisher sehr spannend und realitätsnah. Die MacGyver-Anspielungen gefallen mir auch sehr gut. Hellers Ex gefällt mir auch.

SaintGermain

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich Mitlesen durfte.
Hier meine Rezensionen:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ren%C3%A9-Falk/Gegen-die-Zeit-1224204896-w/rezension/1241294643/
http://wasliestdu.de/rezension/2-teil-um-heller-und-malowski
https://www.weltbild.at/artikel/ebook/gegen-die-zeit_21478595-1
http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/gegen_die_zeit/ren_falk/EAN9783738063325/ID44992850.html?jumpId=4942701
http://www.buecher.de/shop/krimi--thriller/gegen-die-zeit-ebook-epub/falk-ren/products_products/detail/prod_id/44726514/#
https://www.ebook.de/de/product/25848759/rene_falk_gegen_die_zeit.html
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R5FFNU1UEIPTV/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=1518889646

ReneFalk

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden
@SaintGermain

Ich bedanke mich auch sehr!

Noch einige Worte in eigener Sache, da hier viel darüber diskutiert wurde:

Spannung kann man nicht damit erzeugen, dass man alles in epischer Breite erklärt, nur um Seiten zu füllen. Der Reiz meiner Romane liegt eben darin, dass die Handlung stark gestrafft ist und man dadurch "drin bleibt".

Realitätsnah sind hier vor allem die technischen und ermittlerischen Gegebenheiten und Umsetzungen. Alles andere ist und bleibt Fiktion.
So ist es alles andere als realistisch, dass ein Fall in wenigen Tagen gelöst wird.

Aber will man denn wirklich ein 800-Seiten-Werk mit allen Misserfolgen? siehe oben.

René

SaintGermain

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionen
@ReneFalk

Mehr oder weniger meinte ich das auch genauso, darum auch 5 Sterne.

Neuer Beitrag