René Goscinny , Jean-Jacques Sempé Der kleine Nick

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(49)
(28)
(3)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Nick“ von René Goscinny

Wisst ihr, wer der schlauste und frechste kleine Bengel weit und breit ist? Ihr habts natürlicherraten: der kleine Nick! Er läßt sich einfach keine Gelegenheit entgehen, seine Umwelt in Angst und Schrecken zu versetzen - und seine Freunde sind nicht viel besser.

Mich reißt es nicht vom Hocker. Ich verstehe den Hype nicht. Vielleicht bin ich zu alt? Zu meiner Kindheit gehörte der kleine Nick nicht.

— Bella_S
Bella_S

Herrliche Geschichten aus der Sicht eines kleinen Jungen, durch die Sempe-Karikaturen treffend illustriert.

— berka
berka

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    dave-der-verstecker

    dave-der-verstecker

    27. November 2012 um 22:14

    Mit das erste Buch das ich gelesen habe, ich finde es klasse

  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    Sabrina D

    Sabrina D

    16. July 2011 um 16:25

    18 Kurzgeschichten aus dem Leben des Schulkindes Nick

    Fazit: Könnte amüsanter sein, wenn der Kleine nicht dauernd heulen oder prügeln würde, etwas eintönig

  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    Tami

    Tami

    01. June 2011 um 14:53

    Ach was wäre meine Kindheit nur ohne den kleinen Nick gewesen....^-^ Mit seinen kleinen lustigen Geschichten hat er mich immer um Lachen gebracht und oft habe ich abends so lange gequängelt, bis mein Vater mir eine Nickgeschichte vorgelesen hat. oft genug haben wir Geschichten ein paar Mal gelesen, aber das machte mir überhaupf nichts aus. Der kleine Nick ist zusammen mit seiner Familie und seinen Freunden ein Teil meiner Kindheit geworden und nicht wegzudenken. *-*

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    blauerklaus

    blauerklaus

    03. October 2010 um 20:37

    Ein wunderbares Buch zum Vorlesen, zum Selber lesen, zum wieder lesen und auch für Leseanfänger. Die Streiche und Abenteuer des kleinen Nick sind einfach zeitlos, die meisterhaften Illustrationen liebevoll und gekonnt. Hab' das Buch jetzt meinem Sohn vorgelesen. Wir haben uns beide vor Lachen gekugelt. Nick würde sagen "Ein echt prima Buch".

  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    Blacky0612

    Blacky0612

    16. September 2010 um 13:11

    Der kleine Nick ist ein Buch, welches ich gerne zu meiner Schulzeit gelesen habe, aber auch jetzt noch sehr gerne lese. Es sind lustige Kurzgeschichten über einen kleinen Jungen und seine Streiche über die man doch immer mal wieder schmunzeln muss. Und manchmal kommen doch auch ein paar Erinnerungen auf an die eigene Kindheit.

  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. June 2009 um 12:49

    18 kleine Geschichten rund um den kleinen Nick in einem Buch zusammengefasst! Schon nach den ersten 2, 3 Geschichten habe ich mich in den kleinen rebellischen und naiven Jungen verliebt, der mit seinen vielen Freunden nicht nur in der Schule, sondern auch im Urlaub ganz viel Spaß hat. In den Sprachstil muss man anfangs zwar etwas reinkommen, doch man gewöhnt sich als Leser schnell an den etwas eigenartigen Schreibstil. Der kleine Nick ist einfach eine Marke, die man liebhaben muss!

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    Denise93

    Denise93

    24. May 2009 um 19:33

    Es sind wirklich witzige Geschichten über einen kleinen Jungen, der mit seinen Freunden die täglichen kleinen Abenteuer eines Jungenlebens erleben. Er prügelt sich mit seinen Freunden und treibt die Erwachsenen in den Wahnsinn und selbst wenn alles im Chaos endet, fand er doch, dass es ein tolles Spiel war. Bei einigen Stellen kann man ein Lachen oder zumindest ein Schmunzeln nicht unterdrücken. Da wünscht man sich gleich selbst noch mal so klein zu sein und unbeschwert durchs Leben zu gehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    SeseHannover

    SeseHannover

    21. July 2008 um 13:01

    Das kann ich heute sogar noch lesen.

  • Rezension zu "Der kleine Nick" von René Goscinny

    Der kleine Nick
    literat

    literat

    17. July 2008 um 20:04

    Lustiges Buch für Jungs, mit einem wunderbar trockenen Humor. Mein Sohn und ich, wir haben herzhaft gelacht.