René Goscinny , Rufus Beck (Sprecher) Der kleine Nick feiert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Nick feiert“ von René Goscinny

Heute ist ein besonderer Tag – der Geburtstag von Oma. Das ist die Mama von Nicks Mama. Jedes Jahr trifft sich die Familie zur Geburtstagsfeier in einem Restaurant, und das ist lustig. Vor allem für den kleinen Nick. Denn dann sieht er Onkel Eugen wieder, der so gute Witze macht; Tante Amalia, die immer von ihren Operationen erzählt; und die Cousins Rolf und Lambert, die sich so ähnlich sind, weil sie am gleichen Tag geboren sind. Auch wenn die Erwachsenen, warum weiß keiner, auf einmal zu streiten beginnen – für den kleinen Nick gibt es immer einen Grund zu feiern! Neun neue charmante Geschichten vom kleinen Nick.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen