Buchreihe: Asterix der Gallier

 4.2 Sterne bei 259 Bewertungen
"Asterix der Gallier" ist eine Comic-Reihe, die von René Goscinny geschrieben und von Albert Uderzo gezeichnet wurde. Das erste Comicbuch der Asterix-Serie ist 1959 erschienen. Die Erstveröffentlichung erfolgte in der Zeitschrift "Pilote". 1967 wurde der Comic als gleichnamiger Zeichentrickfilm in Szene gesetzt. Zu acht Bänden der Reihe folgten weitere Zeichentrickverfilmungen. Im Laufe der Jahre wurde Asterix auch zum Helden von Realverfilmungen mit Gérard Depardieu in der Rolle des Obelix. Die Asterix-Comics erzählen folgende Geschichte: 50 v. Chr., die Römer haben ganz Gallien mit Ausnahme eines kleines Dorfes erobert. Dank eines Zaubertranks besitzen die Bewohner übermäßige Kräfte und können den Römern Widerstand leisten. Asterix ist der Held der Geschichte, der seine Intelligenz durch den Zaubertrank von Miraculix mit übermenschlicher Stärke verbinden kann. Seine besten Freunde und treuen Begleiter sind der dicke Obelix und sein kleines Hündchen Idefix. Obelix' Stärke und naive Gutmütigkeit ergänzen sich gut mit Asterix' Weitblick und zusammen bilden sie ein unschlagbares Team im Kampf gegen die Römer oder auf der Jagd nach Wildschweinen. Die Abenteuer des Titelhelden umfassen bislang 36 in sich geschlossene Geschichten. Band 35 "Asterix bei den Pikten" erschien 2013 und setzte die Reihe nach langer Pause fort. Didier Conrad und Jean-Yves Ferri übernahmen die Bürde der Verantwortung als Nachfolger von Albert Uderzo und René Goscinny. Der neue "Asterix" Band 37 "Asterix in Italien" wird im Oktober 2017 in Deutschland veröffentlicht.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

37 Bücher
  1. René Goscinny

    Band 1: Asterix der Gallier

     (217)
    Ersterscheinung: 01.01.1962
    Aktuelle Ausgabe: 15.12.2006
    Gallier ganz groß! Satte Farben, restaurierter Strich, neues Lettering: die ultimative Asterix-Edition präsentiert die Abenteuer des Galliers im Großformat und sorgt so für ganz besonderen Lesespaß. Das Sahnehäubchen ist sicher das Rückenbild, welches sich über die gesamte Reihe erstreckt und jedem Bücherregal ein Highlight setzt. Wie auch schon in der Asterix-Gesamtausgabe folgen wir der französischen Originalnummerierung. Eine echte Perle für alle Sammler und das ultimative Leseerlebnis für Asterix-Fans! Im ersten Band der Reihe kann man nachlesen, wie alles begann mit dem pfiffigen kleinen Gallier. Cäsar versucht zum ersten - und bei weitem nicht letzten - Mal, das unbeugsame Dorf zu erobern. Doch dank Zauberkraft und Köpfchen ist Asterix dem Diktator immer einen Schritt voraus.
  2. René Goscinny

    Band 2: Asterix 02

     (106)
    Ersterscheinung: 01.01.1968
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Gemessen an seinem Haus - einer bizarren Eigenkonstruktion - mag man nicht glauben, dass Numerobis als bester Architekt Alexandriens gilt. Allerdings will diese Aussage ja auch nicht viel heißen.Gut, dass er in Miraculix einen Freund hat, der ihm hilft, die ihm gestellte Aufgabe, unterstützt durch Asterix und Obelix, zu lösen.Kleopatra hatte nämlich mit Cäsar gewettet, in nur drei Monaten einen neuen Palast zu errichten - und majestätische Frauen sollte man bekanntlich nicht verärgern!
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  3. René Goscinny

    Band 3: Asterix 03

     (105)
    Ersterscheinung: 01.01.1971
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Alavacomgetepus, römischer Präfekt in Gallien, hat die originelle Idee, Cäsar einen dieser unbesiegbaren Gallier zum Geschenk zu machen. Den Römern gelingt es tatsächlich, Troubadix zu entführen.Allerdings treibt der Barde mit den bescheidenen Sangeskünsten selbst das römische Publikum im Zirkus in die Flucht. Rettung tut Not und Asterix und Obelix machen sich auf den Weg nach Rom.
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  4. René Goscinny

    Band 4: Asterix 04

     (102)
    Ersterscheinung: 01.09.1969
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Die Römer haben eine neue Taktik und versuchen, den unbeugsamen Galliern über den traditionellen Kampf der Häuptlinge beizukommen: Der Rom freundlich gesonnene Häuptling von Serum fordert Majestix zum Kampf heraus. Der Sieger wird Chef im Dorf des Verlierers.Was aber tun, wenn der für den erfolgreichen Widerstand so unentbehrliche Druide Miraculix geistig weggetreten und die Zaubertrankproduktion lahmgelegt ist?
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  5. René Goscinny

    Band 5: Asterix 05

     (107)
    Ersterscheinung: 01.01.1971
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Alljährlich findet im Karnutenwald das große Treffen der Druiden statt. Miraculix ist allerdings schlecht vorbereitet: Kurz zuvor zerbricht seine goldene Sichel.Misteln entfalten allerdings nur dann ihre Zauberkraft, wenn sie mit einer goldenen Sichel geschnitten wurden. Also muss eine neue her.Zusammen mit Asterix und Obelix macht er sich auf den Weg nach Lutetia zu Talentix, dem Vetter von Obelix und führendem Sichelschmied. Doch er hat die Rechnung ohne den Mafioso Bossix gemacht.
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  6. René Goscinny

    Band 6: Asterix 06

     (103)
    Ersterscheinung: 01.01.1971
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Der römische Generalinspektor Nichtsalsverdrus beschließt den Bau einer Palisade rund um das gallische Dorf. Das bringt ihm allerdings nur eine Wette ein, die er letztlich verlieren wird.Zum Beweis ihrer Bewegungsfreiheit starten Asterix und Obelix zu einer Rundreise durch ganz Gallien. Aus jeder Region bringen sie eine kulinarische Spezialität für das abschließende Festbankett mit.
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  7. René Goscinny

    Band 7: Asterix 07

     (106)
    Ersterscheinung: 01.01.1973
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Zum ersten Mal agieren Asterix und Obelix außerhalb der Grenzen ihres Landes, gilt es doch den entführten Druiden Miraculix aus den Klauen der im Osten beheimateten Barbaren zu befreien.Dort, bei den Goten, erwartet die lebenslustigen Gallier nicht nur ein Klima, sondern auch ein Essen, das frösteln lässt, und als oberste Prinzipien gelten militärischer Drill, Sauberkeit und Ordnung...
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  8. René Goscinny

    Band 8: Asterix 08

     (98)
    Ersterscheinung: 01.01.1971
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Eine besondere Eigenart der Briten sorgt dafür, dass Cäsars Angriff auf die Insel erfolgreich ist. Denn jeden Nachmittag, pünktlich um fünf Uhr, legen sie eine Pause ein. Einem einzigen Dörfchen gelingt es, den Widerstand gegen den Feldzug aufrecht zu erhalten. Damit das so bleibt, bittet Teefax seinen Vetter Asterix um Beistand – und den magischen Trank…Einen Kampf gegen die Römer lassen sich unsere Gallier natürlich nicht entgehen und so treten sie kurzerhand die Reise in unbekannte, britische Gefilde an. Unterwegs kommt ihnen jedoch das Fass mit dem Zaubertrank abhanden und sie selbst finden sich in einem Kerker wieder…Ob die gallische Hilfe noch rechtzeitig kommt und wie Asterix und Obelix ganz nebenbei den Tee auf die Insel bringen, erfahren Sie in Band 8 „Asterix bei den Briten“.
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  9. René Goscinny

    Band 9: Asterix 09

     (80)
    Ersterscheinung: 01.01.1971
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Diesmal warten auf Asterix und Obelix gleich zwei knifflige Aufgaben.Da gilt es zum einen, aus dem verweichlichten Majestix-Neffen Grautvornix einen gallischen Krieger zu machen, zum anderen die wissbegierigen Normannen bei ihrer seltsamen Expedition nach Gallien mit Informationen zu füttern.Deren Problem ist so gewaltig wie grotesk: Sie wissen nicht was Angst ist!
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
  10. René Goscinny

    Band 10: Asterix 10

     (101)
    Ersterscheinung: 01.01.1973
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Für Falbala erweist sich Asterix mit der Rückholaktion ihres Verlobten Tragicomix als wahrer Helfer in der Not.Dabei scheut er nicht davor zurück, sich freiwillig für die römische Legion zu melden.Ganz nebenbei unterweist er seinen Wegbegleiter Obelix in Sachen 'Liebenswürdigkeit', übernimmt das Kommando einer Legion und verhilft Cäsar ganz nebenbei noch zum Sieg gegen die Anhänger von Pompejus.
    Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm
Über René Goscinny
René Goscinnys Eltern sind beide jüdischen Glaubens. Goscinny wurde zwar in Paris geboren, aber seine Familie zog kurzzeitig nach Buenos Aires wo Goscinny auch aufwuchs. Goscinnys Vater, ein Chemieingenieur, starb als er 17 Jahre alt war. Goscinny machte sein Abitur ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks