Buchreihe: Der kleine Nick von René Goscinny

 4,4 Sterne bei 282 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

13 Bücher
  1. Band 1: Der kleine Nick

     (85)
    Ersterscheinung: 01.01.2001
    Aktuelle Ausgabe: 28.03.2006
    Wisst ihr, wer der schlauste und frechste kleine Bengel weit und breit ist? Ihr habts natürlicherraten: der kleine Nick! Er läßt sich einfach keine Gelegenheit entgehen, seine Umwelt in Angst und Schrecken zu versetzen - und seine Freunde sind nicht viel besser.
  2. Band 2: Der kleine Nick und seine Bande

     (28)
    Ersterscheinung: 01.07.2001
    Aktuelle Ausgabe: 28.03.2006
    Wenn man allein spielt, macht es keinen Spaß, und wenn die anderen dabei sind, gibt es sofort Streit – und der macht erst richtig Spaß. Achtzehn prima Geschichten vom kleinen Nick und seinen Freunden – vom Fußballspielen, vom Tag, als Nick als Cowboy seinen Papa an einen Baum fesselt und im Garten vergisst, und über den anderen Tag, als Nick bei Adalbert eingeladen ist (das ist der Streber der Klasse, und keiner mag ihn) und nicht hingehen will, aber dann doch ganz zufrieden ist, weil er Adalbert beibringen kann, wie man Blödsinn macht. Und so weiter. Ganz große Klasse!
  3. Band 3: Der kleine Nick und die Schule

     (36)
    Ersterscheinung: 01.04.2002
    Aktuelle Ausgabe: 28.03.2006
    Die Abenteuer des kleinen Nick in der Schule. Heute morgen beispielsweise müssen der kleine Nick und seine Kameraden einen Test machen. Ein Test, da muß man so kleine Zeichnungen machen, und der Doktor sieht nach, ob man vielleicht verrückt ist. An einem anderen Tag hat Chlodwig eine neue Brille. Oder Joachim hat Ärger. Oder viele Geschichten mehr.
  4. Band 4: Der kleine Nick und die Ferien

     (24)
    Ersterscheinung: 01.01.1976
    Aktuelle Ausgabe: 28.03.2006
    Natürlich freut sich jedes Kind auf die Ferien. Endlich keine Schule und eine Menge Zeit für Streiche, die die Ferien erst richtig schön machen, aber leider die Eltern an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringen. Doch diesmal kommt es für den kleinen Nick anders: denn Nick soll ohne die Eltern in ein Ferienlager.
  5. Band 5: Der kleine Nick und die Mädchen

     (34)
    Ersterscheinung: 01.08.2002
    Aktuelle Ausgabe: 28.03.2006
    Die Mutter des kleinen Nick hat ihm erlaubt, seine Schulkameraden zum Kakao einzuladen. Er hat auch Marie-Hedwig eingeladen. Marie-Hedwig hat unheimlich blonde Haare und blaue Augen. Und sie ist ein Mädchen. Nicks Freunde finden das gar nicht gut, denn sie spielen nicht mit Mädchen - nee, wirklich, das wär ja noch schöner ...
  6. Band 6: Neues vom kleinen Nick

     (26)
    Ersterscheinung: 28.09.2005
    Aktuelle Ausgabe: 28.09.2005
    Eine großartige Gelegenheit für jung und alt, mit dem kleinen Nick und seinen Freunden zu lachen.
    80 neu entdeckte Geschichten, aber mit demselben Humor wie die früheren, demselben Charme und dieser ganz eigenen ›Sprache‹, die Goscinny für seinen Nick und dessen Freunde erfunden hat, und alle wunderbar illustriert von Sempé.
  7. Band 7: Der kleine Nick ist wieder da!

     (22)
    Ersterscheinung: 24.10.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2012
    2005 wurden 80 in einem Koffer entdeckte Abenteuer des kleinen Nick "eine Sensation" und der Kinderbuchbestseller des Jahres. Soeben kam die Meldung aus Frankreich: Der kleine Nick ist wieder da! Mit 45 neuen Abenteuern des weltberühmten Lausbuben. Und weil darunter einige ohne Illustrationen waren, sind viele Geschichten neu illustriert von Sempe.
  8. Band 8: Der kleine Nick auf dem Pausenhof

     (6)
    Ersterscheinung: 23.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 23.09.2008
    Sechzehn prima Geschichten von Georgs Geburtstag, von der neuen Lehrerin, von Nicks Entschuldigungsschreiben, von Chlodwigs Umzug, vom Elternabend, an dem nicht die Kinder, sondern die Eltern sich blamieren, und von dem Tag, an dem der kleine Nick eine Geheimbande gründet und Georg, der immer der Chef sein will, die Parole vergisst.
  9. Band 9: Der kleine Nick und die Nachbarn

     (1)
    Ersterscheinung: 23.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 23.09.2008
    Sechzehn prima Geschichten über Nicks Mama, die zur Schule geht, über die neuen Nachbarn und ihre Tochter Marie-Hedwig, die klimpert so toll mit den Augenwimpern, dass Nick rot wird, wenn er sie ansieht; über Papas grasgrünes neues Auto und über den Tag, an dem Nick den Herrn Kortschild gezähmt hat.
  10. Band 10: Der kleine Nick erlebt eine Überraschung

     (2)
    Ersterscheinung: 23.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 23.09.2008
    Sechzehn prima Geschichten über Papas und Nicks Besuch beim Zahnarzt, über Max, der Schwager wird, und über den denkwürdigen Tag, als der kleine Nick den Papa als ›Mann im Haus‹ vertritt.
Über René Goscinny
René Goscinnys Eltern sind beide jüdischen Glaubens. Goscinny wurde zwar in Paris geboren, aber seine Familie zog kurzzeitig nach Buenos Aires wo Goscinny auch aufwuchs. Goscinnys Vater, ein Chemieingenieur, starb als er 17 Jahre alt war. Goscinny machte sein Abitur ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks