René Pollesch

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von world wide web-slums, Wohnfront 2001-2002 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von René Pollesch

René Pollesch, geboren 1962, studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Erste Inszenierungen eigener Stücke auf der TAT-Probebühne, nebenher Übersetzungen und Bearbeitungen. 1996 Arbeitsstipendium am Royal Court Theatre/London, 1997 Stipendium der Akademie Schloß Solitude in Stuttgart. In der Spielzeit 1999/2000 Hausautor am Luzerner Theater, ab Herbst 2000 Hausautor am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, von 2001 bis 2007 künstlerischer Leiter des Praters der Volksbühne Berlin. Dort entstanden Produktionen wie die Trilogie Stadt als Beute, Insourcing des Zuhause.Menschen in Scheißhotels und Sex, die zum Theatertreffen 2002 eingeladen wurde. Im selben Jahr wurde er in der Kritikerumfrage von "Theater heute" zum besten deutschsprachigen Dramatiker gewählt. Pollesch erhielt 2001 für www-slums und 2006 für Cappuccetto Rosso den Mülheimer Dramatikerpreis. 2008 wurde er mit Liebe ist kälter als das Kapital und 2009 mit Fantasma sowie 2012 mit Kill Your Darlings! Streets of Berladelphia erneut nominiert. 2012 wurde René Pollesch mit dem Else Lasker-Schüler-Dramatikerpreis ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von René Pollesch

Cover des Buches world wide web-slums (ISBN:9783499233548)

world wide web-slums

 (2)
Erschienen am 01.03.2003
Cover des Buches Wohnfront 2001-2002 (ISBN:9783895810787)

Wohnfront 2001-2002

 (1)
Erschienen am 01.05.2002
Cover des Buches Prater-Saga (ISBN:9783895811494)

Prater-Saga

 (0)
Erschienen am 01.12.2005
Cover des Buches Schmeiß dein Ego weg! (ISBN:9783499267581)

Schmeiß dein Ego weg!

 (0)
Erschienen am 02.01.2014
Cover des Buches Gnade (ISBN:9783895811487)

Gnade

 (0)
Erschienen am 01.11.2005

Neue Rezensionen zu René Pollesch

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks