René Regenass

Lebenslauf von René Regenass

René Regenass, geb. 1935 in Basel, Studium der Germanistik und Geschichte. Verschiedene Berufe wie Werbetexter, Redaktor. Seit 1979 freier Schriftsteller und Publizist. Mitglied des deutschschweizerischen PEN und der Basler Künstlergesellschaft. Seit einigen Jahren auch als Objektkünstler und Plastiker tätig. – Romane und Erzählungen (Auswahl): »Porträt eines Portiers« (1979), »Vernissage« (1984), »Scotts Einsamkeit« (1989), »Fussangel« (1991), »Die Anmacher« (1998), »Die Schranke« (2002), »Doppelgesicht« (2009), »Nachforschungen« (2015), »Das dunkle Ende der Erinnerung« (2018); ferner Hörspiele, Theaterstücke und Lyrik; mehrfache Auszeichnung des literarischen Werks.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von René Regenass

Cover des Buches Verlorene Träume (ISBN: 9783842247550)

Verlorene Träume

 (0)
Erschienen am 14.04.2021

Neue Rezensionen zu René Regenass

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks