René Salathé Bleibende Spuren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bleibende Spuren“ von René Salathé

Biografien, ein weites Feld – es gibt die ausführlichen Lebensbeschreibungen, es gibt aber auch die unserer schnelllebigen Zeit entsprechenden Kurzbiografien. Diese Sammlung geht einen Mittelweg: Sie versucht, wenn immer möglich, anhand ausgewählter Selbstzeugnisse – literarische, wissenschaftliche oder auch künstlerische – Lebensakzente und -schlaglichter zu setzen. Dabei greift sie nicht nur in die Vergangenheit, sondern führt mitten in die Gegenwart. Zu einer biografischen Würdigung kommen sowohl Prominente, die bleibende Spuren hinterlassen haben, als auch weniger bekannte, «ganz gewöhnliche» Menschen. So entsteht ein buntes, jahrhunderttiefes, aber auch aktuelles Mosaik, das in 70 Beiträgen von unterschiedlichen Lebenserfahrungen und grosser Lebensvielfalt in den beiden Basler Halbkantonen erzählt.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen