René Zey Das Lexikon der ersten und letzten Male

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lexikon der ersten und letzten Male“ von René Zey

Erste Male sind meist aufregend – letzte Male sind oft traurig. Eigen ist beiden Szenarien, dass sie häufig in Vergessenheit geraten. Dabei sagen sie viel über Menschen, Gesellschaften, Veränderungen und Entwicklungen aus. Wann eröffnete das erste Autokino? Wie hieß das erste auf YouTube hochgeladene Video? Wer war die erste Bürgermeisterin einer Großstadt? Gegen wen spielte Boris Becker sein letzes Match? Erfolgsautor René Zey hat sich auf die Suche nach den ersten und letzten Malen der Geschichte gemacht – zu über 150 Themen aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Kultur, Sport und Gesellschaft hat er akribisch und pointiert vergnügliche Fakten zusammengetragen, die unseren Alltag in komplett neuem Licht erscheinen lassen. Entstanden ist ein amüsanter Streifzug durch Alltag und Kulturhistorie, der unterhaltsam und spannend über Erfindungen und Ereignisse, Rekorde, Zufälle und kuriose Begebenheiten berichtet.

Stöbern in Sachbuch

Das Rushing Woman Syndrom

Konnte mich nicht überzeugen

luv_books

Depression abzugeben

Ein sehr offener und ehrlicher Erfahrungsbericht eines Betroffenen. Sehr empfehlenswert!

Isador

TED Talks: Die Kunst der öffentlichen Rede

sehr inspirierend und motivierend, viele gelungene Beispiele aus echten Ted-Talks und konkrete Tipps für eigene Vorträge

NiekeLaeli

Stress and the City

Psychiater und Stressforscher Mazda Adli sucht interdisziplinär und anschaulich nach Möglichkeiten, Stadtleben gesünder zu machen.

fluffywordsblog

Das Problem mit den Frauen

Ich feiere dieses Buch!

hannipalanni

Honeymoon XXL

Reiselust auf 200 Seiten

Oliver_Müller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen