René van Royen , Sunnyva van der Vegt Asterix auf großer Fahrt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Asterix auf großer Fahrt“ von René van Royen

Der äußerst erfolgreiche Band Asterix - die ganze Wahrheit (86000 verkaufte Exemplare) enthielt alles über das Leben unserer gallischen Freunde und ihrer römischen Sparringspartner rund um das kleine Dorf, das so heldenhaft und erfolgreich Widerstand gegen Caesar & Co. leistete. Doch jeder Asterix-Fan weiß natürlich, dass der kleine Gallier und sein leicht untersetzter Kumpel sich auch in der weiten Welt herumgetrieben haben.§Dabei trafen sie auf Kelten in Britannien, die mit typisch britischem Humor den Herausforderungen der römischen Invasoren trotzten und sich dabei etwas seltsam auszudrücken pflegten (Ist es nicht?). Sie lernten feurige Spanier kennen, die ebensolche Dickschädel waren wie sie selbst. Unvergesslich sind die Begegnungen mit den Griechen bei den Olympischen Spielen, wo Asterix die römischen Gegner besiegte, weil er keinen Zaubertrank zu sich nahm. Und besonders spannend wurde es, wenn sich Asterix und Obelix in die Höhle des Löwen begaben - nach Rom -, u m die Lorbeeren ihres größten Gegenspielers, Julius Caesars, zu entwenden. Was die beiden auf ihren Fahrten erlebten und wie es in jenen fremden Kulturen der Antike tatsächlich zuging - das erzählen zwei, die es wissen müssen: Sunnyva van der Vegt und Rene van Royen. Sie sind Altertumswissenschaftler, die an der Universität Amsterdam lehren und dort ein Zentrum für Asterix-Forschung betreiben. Sie beschreiben anhand zahlreicher Originalabbildungen die antike Welt des Asterix: amüsant, unterhaltsam und kenntnisreich.

Wer kennt sie nicht? Die beiden Gallier, die die Römer aufmischen.

— Bellis-Perennis

Viele Infos zu den Anspielungen in Asterix (die im Original noch deutlich häufiger sind).

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks