Renée Ahdieh

 4,1 Sterne bei 1.794 Bewertungen
Autorin von Zorn und Morgenröte, Rache und Rosenblüte und weiteren Büchern.
Autorenbild von Renée Ahdieh (©Chuck Eaton)

Lebenslauf von Renée Ahdieh

Magische Märchen - und Wüstenwelten: Renée Ahdieh wuchs in Südkorea und in den USA auf. Ihre familiären Wurzeln hat sie im Mittleren Osten und Asien, weshalb sich diverse kulturelle Einflüsse in ihrer Arbeit finden lassen. Die Autorin engagiert sich in der Kampagne "We need Diverse Books" für ein Literaturangebot, das die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft widerspiegelt. "The Wrath and the Dawn" ist ihr erster Young Adult Roman und erfüllt das bekannte Märchen von Sherazade aus "1001 Nacht" mit neuem Leben. Ihr Erstlingswerk erschien 2016 auf dem deutschen Buchmarkt unter dem Titel "Zorn und Morgenröte" und ist der erste Teil der erfolgreichen Buchreihe "Tausend und eine Nacht". Die Fortsetzung "Rache und Rosenblüte", hielt sein Versprechen und fesselt die Leserschaft mit der Liebesgeschichte des grausamen Kalifen und der mutigen Shahrzad. Renée Ahdieh lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Mishu in North Carolina in den USA.

Alle Bücher von Renée Ahdieh

Cover des Buches Zorn und Morgenröte (ISBN: 9783846600641)

Zorn und Morgenröte

 (883)
Erschienen am 26.01.2018
Cover des Buches Rache und Rosenblüte (ISBN: 9783846601037)

Rache und Rosenblüte

 (336)
Erschienen am 20.12.2019
Cover des Buches Das Mädchen aus Feuer und Sturm (ISBN: 9783846600696)

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

 (180)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Das Herz aus Eis und Liebe (ISBN: 9783846600887)

Das Herz aus Eis und Liebe

 (73)
Erschienen am 28.06.2019
Cover des Buches Honig und Gift (ISBN: 9783732538775)

Honig und Gift

 (56)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Fluch und Flammen (ISBN: 9783732538782)

Fluch und Flammen

 (52)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Motte und Licht (ISBN: 9783732538768)

Motte und Licht

 (46)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Yumi - Aus Wind geboren (ISBN: 9783732582167)

Yumi - Aus Wind geboren

 (5)
Erschienen am 31.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Renée Ahdieh

Cover des Buches Rache und Rosenblüte (ISBN: 9783846601037)Ilona67s avatar

Rezension zu "Rache und Rosenblüte" von Renée Ahdieh

Rache und Rosenblüte
Ilona67vor 19 Tagen

Klappentext

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben? 


Ich fand es etwas langatmig und sehr oberflächlich erzählt. Vieles blieb unklar und so blieb ich am Ende dann etwas enttäuscht zurück. Da hätte man viel mehr draus machen können.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Zorn und Morgenröte (ISBN: 9783846600641)T

Rezension zu "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh

Geschichten aus Tausendundeiner Nacht
Thunderdreamervor einem Monat

Eine wundervolle, fantasievolle Geschichte, in der Renée Ahdieh die alte Rahmenhandlung zu den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht aufgreift:

Jeden Tag erwählt der Kalif ein Mädchen.

Jeden Abend nimmt er sie zur Frau.

Jeden Morgen lässt er seine Braut hinrichten.

Shahrzad al-Haizuran verliert ihre beste Freundin Shiva an den Kalifen, sie sinnt auf Rache, als sie ihre Familie und Freunde zurücklässt und sich freiwillig meldet, die Ehe mit ihm einzugehen.

Doch dann entwickelt sich die Sache ein wenig anders als gedacht und sie überlebt unerwartet den ersten Morgen im Palast … Weil sie den Kalifen mit einer Geschichte unterhält, deren Ende zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht ist. So wird ihr eine Gnadenfrist gewährt …

Die Handlung der Geschichte um Shahrzad und Chalid Ibn al-Rashid nimmt uns mit in die Welt des alten Morgenlandes, als Rahmen dient ohne jeden Zweifel die Geschichte von Sheherazade, die ihr Leben rettet, weil sie dem Kalifen von Baghdad Geschichten erzählt, nämlich die aus Tausendundeiner Nacht.  Mit Leichtigkeit gelingt es der Autorin den Leser/die Leserin in ihren Bann zu ziehen, ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und Empfand am Ende des Buches einerseits Enttäuschung (weil es kein richtiges Ende ist) , andererseits gespannte Erwartung (weil es einen zweiten Band mit dem Titel Rache und Rosenblüte gibt). Daher beende ich hier meine Bewertung des Buches … weil ich dringend wissen muss wie es weitergeht … Viel Vergnügen und meine unbedingte Empfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Herz aus Eis und Liebe (ISBN: 9783846600887)HeartofHopes avatar

Rezension zu "Das Herz aus Eis und Liebe" von Renée Ahdieh

Nicht ganz so mitreißend wie Band 1
HeartofHopevor einem Monat

Nachdem ich nach dem ersten Band doch noch einige offene Fragen hatte und natürlich wissen wollte, wie es weiter ging, hat es nicht allzu lange gedauert, bis ich nach diesem Buch gegriffen habe. 


Das Setting ist uns vom ersten Band her vertraut, auch wenn sich die Handlung der Geschichte zum Großteil diesesmal im Palast des Kaisers abspielt. Dennoch findet man sich leicht wieder zurecht in der Welt. 


Auch die Charaktere sind dem Leser vertraut und man lernt auch noch Charaktere, welche im ersten Band eine kleine Rolle gespielt haben, besser kennen. So lernt man den absoluten Wahnsinn von Kaiser Roku kennen, eine Person, welche das Quälen von Gefangenen eine unbeschreibliche Freude bereitet. 

Dagegen konnte sein Bruder Raiden mich gerade zum Ende hin absolut überzeugen. Auch  wenn er zu Beginn ebenfalls als grausam dargestellt wird, so zeigt sich doch schnell, wie stark sein Charakter in Wirklichkeit ist. 

Mariko überzeugte mich immer mehr. Sie war nach wie vor, die kluge, starke Person, welche ich im ersten Band kennen gelernt hatte. 

Ökami vollführte eine, meiner Meinung nach unglaubliche Wandlung durch. Natürlich war er schon immer stark und einfühlsam, aber zum Ende des Buches konnte er seine Vergangenheit vollkommen hinter sich lassen, mit allen seinen Geistern abschließen, was wirklich beeindruckend zu lesen war. 


Zugegeben die Handlung konnte mich nicht so sehr mitreißen, wie das vorherige Buch. Dennoch war die Handlung eigentlich bereits von der ersten Seite an wieder spannend, Richtig schön war, dass nach und nach immer mehr all die unbeantworteten Fragen aufgeklärt wurden, was das Lesevergnügen nur noch höher werden ließ. Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir, dass die Geschichte auch immer mal wieder zu den anderen Charakteren wechselte, welche sich gerade nicht im Palast aufhielten, sodass man so dennoch wusste, was außerhalb der Palastmauern passierte und so die Geschichte von allen Seiten miterleben konnte. Sehr geholfen hat mir auch diesesmal wieder das Glossar, welches die unbekannten Worte, welche die Autorin in die Geschichte einfließen lassen hatte, sehr gut erklärten. So hatte die Story nochmal einen ganz bestimmten Flair, aber man konnte sie dennoch vollkommen verfolgen.


Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr zugesagt. Sie schreibt flüssig und man kann der Geschichte sehr gut mitverfolgen. 


Mein Fazit:

Auch wenn die Geschichte mich nicht genauso fesseln konnte, wie der Vorgänger Band, so hat mir dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. Die Geschichte weiter mitzuerleben war mir wirklich ein großes Vergnügen. Man lernte nicht nur die bekannten Charaktere noch besser kennen, sondern lernte auch einiges über noch relativ unbekannte Charaktere, bei welchen es wirklich teilweise unglaubliche Wesenszüge gab. Der Spannungsbogen war eigentlich generell sehr weit oben, durch verschiedene Perspektiven erhielt man einen tollen Rundumblick. Alle, nach Band eins noch offenen Fragen, wurden aufgeklärt, dass Ende war vollkommen zufriedenstellend. 

Die Samurai Reihe war wirklich ein tolles, neues Erlebnis für mich und ich bereue es auf keinem Fall, die beiden Bücher gelesen zu haben. Für diese Reihe gibt es also von mir eine ganz klare Leseempfehlung ;)

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Über dieser Liebe lauert ein schrecklicher Fluch...

Es ist einige Zeit vergangen, seit Shahrzad zu Chalid in seinen Palast kam und die beiden sich trotz aller Widerstände ineinander verliebten. Doch ein schrecklicher Fluch bringt nicht nur die beiden selbst, sondern eine ganze Stadt in Gefahr...

Nach "Zorn und Morgenröte" erscheint nun die Fortsetzung der spannenden Liebesgeschichte nach einer Erzählung von "1001 Nacht"! Ihr wollt wissen, wie es weitergeht? Dann macht gleich mit bei unserer Buchverlosung zu "Rache und Rosenblüte" von Renée Ahdieh!

Mehr zum Inhalt:

Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach. Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben?

>> Hier geht's zur Leseprobe!


Über die Autorin:

Renée Ahdieh wuchs in Südkorea und in den USA auf. Ihre familiären Wurzeln hat sie im Mittleren Osten und Asien, weshalb sich Einflüsse und Inspiration durch verschiedene Kulturen in ihrer Arbeit finden lassen. Die Autorin engagiert sich in der Kampagne "We need Diverse Books" für ein Literaturangebot, das die kulturelle Vielfalt der Gesellschaft widerspiegelt. "The Wrath and the Dawn" ist ihr erster Young Adult Roman und erfüllt das bekannte Märchen von Sherazade aus "1001 Nacht" mit neuem Leben. Ihr Erstlingswerk erscheint 2016 auf dem deutschen Buchmarkt unter dem Titel "Zorn und Morgenröte" und ist der erste Teil einer Buchreihe. Renée Ahdieh lebt mit ihrem Mann in North Carolina in den USA.

Gemeinsam mit dem One Verlag verlosen wir 10x den neuen Band "Rache und Rosenblüte" sowie 3x ein Paket bestehend aus dem ersten Buch "Zorn und Morgenröte" und der Fortsetzung! Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 22.03. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Kennt ihr Geschichten aus "1001 Nacht"? Welche Erzählung begeistert oder fasziniert euch am meisten?
 

Schreibt bitte bei eurer Bewerbung dazu, ob ihr beide Bücher oder nur die Fortsetzung gewinnen möchtet und beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück!
525 BeiträgeVerlosung beendet

Sie erzählt um ihr Leben …

Renée Ahdieh nimmt uns mit in die märchenhafte Welt aus 1001 Nacht, in der Liebe und Magie alles regieren. In "Zorn und Morgenröte" erzählt sie eine der wundervollen Geschichten neu und verzaubert uns mit Spannung, Romantik und Magie.
Lasst euch von Shahrzad und Chalid mitreißen und macht mit bei unserer märchenhaften Leserunde.

Mehr zum Buch:

Das ganze Volk von Chorasan lebt in Angst und Schrecken, seit der junge Herrscher Chalid begonnen hat, jeden Tag ein anderes Mädchen zu heiraten, nur um sie am nächsten Morgen bei Sonnenaufgang hinrichten zu lassen.
Shahrzad hat auf diese Weise ihre beste Freundin Shiva an den Kalifen verloren. Nun will sie nur noch eins: ihre Freundin rächen. Sie meldet sich freiwillig als Braut und hat doch nur ein Ziel: überleben und den Mann töten, der ihr die Freundin genommen hat. Im Angesicht der Morgenröte beginnt Shahrzad, Chalid eine Geschichte zu erzählen. Und tatsächlich: Sie bekommt einen Tag Aufschub.
Doch mit den Geschichten und den Nächten, die vergehen, muss Shahrzad erkennen, dass der junge Kalif nicht der Tyrann ist, für den ihn alle halten. Und das in seinem prächtigen Palast Geheimnisse verborgen liegen, die noch schrecklicher sind als seine Taten.
Neugierig? Hier geht es zur Leseprobe!


Ihr möchtet euch diesen magischen Roman nicht entgehen lassen? Dann bewerbt euch direkt über den blauen "Jetzt bewerben"- Button für unsere Leserunde und erhaltet mit etwas Glück eines von 50 Exemplaren aus dem One Verlag. Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet bis zum 31.01.2016 folgende Frage:

Was würdet ihr tun, um den ersten Morgen bei Chalid zu überleben? 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken können.
1267 BeiträgeVerlosung beendet
Es gibt hier keine Bücher zu gewinnen!!!!

Ladylike0 und ich möchten zusammen dieses Buch hier lesen und das hier sind unsere Leseabschnitte. =)

Also, Leni, ich habe versucht, dass die Abschnitte etwa 50 Seiten lang sind. Es soll dich ja motivieren. ^^ Falls etwas sein sollte, spuck es einfach aus. ;-)
Von mir aus bleibt es beim 16. März, aber wenn du willst, kannst du auch vorher schon anfangen. =)
21 Beiträge
IsiVitals avatar
Letzter Beitrag von  IsiVitalvor 5 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks