Fluch und Flammen

von Renée Ahdieh 
4,2 Sterne bei44 Bewertungen
Fluch und Flammen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ffangirlys avatar

Khalid ist ein Schatz, ich liebe ihn über alles!

LuzieGruners avatar

Eine schöne kleine Kurzgeschichte zum zwischendurch lesen. Hat mich mal wieder für 5 Minuten in eine andere Welt entführt. Toll! 4/5 Sterne

Alle 44 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fluch und Flammen"

Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad. Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad, der am 16.02.2017 erscheint.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783732538782
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:37 Seiten
Verlag:Bastei Entertainment
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne19
  • 4 Sterne16
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Lesemietzes avatar
    Lesemietzevor einem Monat
    Kleines Zwischenspiel

    Hier bekommt man die Eindrücke aus Chalid seiner Sicht als in seine Stadt Ray nach dem Sturm kommt.
    Die Gedanken was passiert ist und ob alle wohlauf sind. Sein Zorn und sein treuegefühl gegenüber seinen Volk.
    Wieder wird man nur in diesen wenigen Seit gepackt und gefesselt und bekommt Lust Band 2 Rache und Roseblüte wieder zu lesen.
    Am Ende bekommt man genau von diesen Buch wieder eine Leseprobe um einen Eindruck zu erhalten.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Lennys avatar
    Lennyvor 8 Monaten
    Fluch und Flammen

    Ein kleiner Auszug aus der Geschichte Zorn und Morgenröte. 
    Die Ankunft des Königs in der verbrannten Stadt und das Entsetzen, dass Shahzard nicht mehr da ist.......
    37 Seiten.....wirklich nur ein kurzer Aufenthalt in dem schönen Abenteuer.....

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Interessant, jedoch auch nicht fesselnd
    Interessant, jedoch auch nicht fesselnd

    Zum Inhalt:
    Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.


    Als der Kalif von Chorasan nach einer Reise in seine Heimatstadt Ray zurückkehrt, muss er mit Entsetzen feststellen, dass diese brennt und scheinbar viele Opfer gefordert hat. Zwischen flüchtenden Menschen bahnt sich der Kalif seinen Weg, in der Hoffnung seine große Liebe Shahrzad unversehrt vorzufinden. Dabei passiert er ein Schauspiel des Grauens, bis er schließlich die Palastmauern erreicht und dort auf seinen Cousin Jalal trifft, der ihm eine ungeheuerliche Geschichte erzählt. Chalid scheint mit sich zu ringen, was er tun soll...


    Diesen kurzen Appetizer zum zweiten Roman der Reihe bekommt man kostenlos im Tolino-Store. Er gibt einen weiteren kurzen Einblick in die Romanreihe von Renée Ahdieh und gibt somit auch eine Kostprobe der Schreibkunst. Die Szene die hier dargestellt wird ist gut erzählt. Sie strotzt vor Details und man kann sich in die Situation Chalids hineinversetzen, auch erhält man dahingehend Informationen, wie er zu seiner Stadt und den Bewohnern samt Shahrzad steht. Trotzdem fehlen mir aber an der Stelle doch noch mehr Hintergrunddetails, die man wohl nur bekommt, wenn man die Hauptromane gelesen hat, weshalb ich hierfür einen Stern abziehe - es bleiben doch die eine oder andere Frage offen. Trotzdem hat dieser eshort seinen Zweck erfüllt und mich nun gänzlich neugierig auf die Geschichte gemacht, auch wenn dieser zweite eshort den ersten Roman der Reihe spoilert.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Bookiliciouss avatar
    Bookiliciousvor 2 Jahren
    Ein toller Zwischenroman, der Lust auf die Fortsetzung macht


    *Inhalt*
    "Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.


    Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad." (Quelle: Amazon)
      
    *Infos zum Buch*
    Seitenzahl: 36 Seiten
    Verlag:  Bastei Entertainment Verlag
    Preis:  0,00 € (E-Book)


    *Infos zur Autorin*
    "Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern." (Quelle: Amazon)


    *Erster Satz des Buches*
    "Lichterloh brannte die Stadt, noch meilenweit entfernt."


    *Fazit*
    Nachdem ich von "Zorn und Morgenröte" doch sehr angetan war, musste ich natürlich auch die erschienen Kurzgeschichten lesen und war sehr gespannt, wie sich Chalids Rückkehr wohl gestalten würde. Die, zugegeben SEHR kurze Kurzgeschichte ließ einen wieder ruckzuck nach Ray, der Hauptstadt, abtauchen und lässt uns nicht nur an Chalids Rückkehr teilhaben, sondern beschreibt uns auch noch einmal die aktuelle Situation in der Stadt.


    Toll fand ich, dass dieses Ebook wieder aus der Sicht von Chalid zu lesen ist was seine Gefühlswelt deutlich greifbarer macht und uns verdeutlicht, wie wichtig ihm Shahrzad und ihre Sicherheit ist. Vorwissen ist hier definitiv unabdingbar, da man ansonsten zu viele Lücken hat. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr angenehm und die angehängte Leseprobe von Band 2 macht definitiv Lust auf mehr!


    Wertung: 5 von 5 Sterne!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    annso24s avatar
    annso24vor 2 Jahren
    Eine tolle Zusatzszene

    Das Cover ist wunderhübsch und hat mir sofort klar gemacht: Das gehört zu Shahrzads Geschichte! Vor allem die Blume darauf hat eine große Bedeutung, was man aus dem ersten Teil "Zorn und Morgenröte" weiß.
    Ich hatte mich darauf gefreut, einen weiteren kleinen Einblick in die Welt Chorasans zu werfen, denn sie hat mich bereits einmal begeistert. Die Kurzgeschichte gefiel mir auch ganz kurz, denn sie befasst sich mit einem sehr bedeutenden Moment. Ich hatte es mir gewünscht, diesen Moment in Band 1 zu erleben bzw. habe mich gefragt, wie er wohl abläuft. Durch den Schreibstil war ich wieder mitten drin, denn Renée Ahdieh hatte ich sofort wieder eingefangen. Ich fand die Kurzgeschichte inhaltlich top, sodass ich sofort Lust auf mehr hatte und nun noch ungeduldiger auf die Fortsetzung "Rache und Rosenblüte" warte. Nur fand ich die Kürze hier etwas störend, aber da es gratis ist, ist es auch irgendwo verständlich.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    kleeblatt2012s avatar
    kleeblatt2012vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein emotionaler Ausflug ins Chalids Gefühlswelt.
    Chalids Gefühlswelt steht Kopf

    Chalid ist auf dem Weg nach Hause, als er und seine Truppen die Flammen schon von Weitem sehen. Verzweifelt versucht er herauszufinden, was passiert ist. Als er in der Stadt eintrifft, sucht er zuerst nach Sharzad, doch kann er sie nicht ausfindig machen. Ist sie verletzt? Hat sie sich in Sicherheit bringen können? Als er auf Jalal trifft, stellt ihn dieser vor eine bittere Wahl.
    Mit " Zorn und Morgenröte" hat mich die Autorin in einen orientalischen Traum versinken lassen. Mit ihrem an "1001 Nacht" angelehnten Roman begeben wir uns an den Hofe von Chalid, dem Kalif von Chorasan, der von einem Fluch besessen ist.
    In diesem eShort wird wieder Chalids Sicht geschildert. Seine Ängste, seine Zweifel und sein Pflichtgefühl werden in den Vordergrund gerückt. Mit 11 Seiten ist die Geschichte nicht sehr lang, doch wird in ihr einiges komprimiert dargestellt. Vor allem Chalids Sorge und Sharzad steht im Mittelpunkt und damit seine Gefühlswelt.
    Eigentlich ist "Fluch und Flammen" eine kurze Zusammenfassung des Endes von "Zorn und Morgenröte", eben nur aus Chalids Sicht.
    Trotzdem war es eine gute Auffrischung und verkürzt natürlich auch die Wartezeit auf den im März erscheinenden zweiten Roman "Rache und Rosenblüte", auf welchen ich mich persönlich schon sehr freue.
    Unheimlich gefühlvoll wird von der Autorin die Szene geschildert. Man merkt deutlich die Liebe zu der Geschichte und das Herzblut, dass in alle Worte gesteckt wurde.
    Die zwei weiteren eShorts, die als Lückenfüller dienen, heißen "Motte und Licht" sowie "Honig und Gift".
    Fazit: Ein emotionaler Ausflug in Chalids Gefühlswelt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nelebookss avatar
    Nelebooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr interessante kurze Geschichte!
    Stadt in Flammen

    Inhalt: "Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad."

    Cover: Das Cover ist wieder schön und phantasievoll gestaltet. Es passt zu den anderen Büchern der Geschichte.

    Meinung: Wie schrecklich, alles in Flammen zu sehen. Der Kalif scheint mir sehr menschlich und er kann mir nur Leid tun, dass er seine Stadt in so einem Zustand sehen muss und so eine Entscheidung treffen muss: Volk oder Shahrzad. Das ist nicht leicht und keiner kann ihm die Entscheidung abnehmen.

    Fazit: Eine interessante, traurige Geschichte zu den Büchern "Zorn und Morgenröte", die ich jedem empfehlen kann, der diese Bücher liebt.

    (c) Nelebooks

    Kommentieren0
    94
    Teilen
    Angel1607s avatar
    Angel1607vor 2 Jahren
    Vorgeschmack auf Band 2?

    Klappentext:

    Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.
    Meinung:

    Wieder aus der Sicht von Chalid geschrieben, erleben wir seine Rückkehr nach Ray. Seinen inneren Kampf darüber, was ihm wichtiger ist und schließlich, welche Entscheidung er trifft....
    Nichts für jene, die "Zorn und Morgenröte" noch nicht gelesen haben, sonst hat man keinen Zusammenhang, kann eigentlich nichts mit alledem anfangen!!! Wieder eine wirklich tolle Kurzgeschichte....viel zu kurz, wenn ihr mich fragt! Hihi

    Ach ja und die Leseprobe zu "Rache und Rosenblüte" ist gleich hintendran um sich einen Vorgeschmack auf den zweiten Teil zu holen!!!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    T
    traumbuchfaengervor 2 Jahren
    Fluch und Flammen


    Fluch und Flammen lässt sich zeitlich am Ende von Zorn und Morgenröte einordnen. Hier wird das dramatische Ende nochmal aus der Sicht von Chalid erzählt. Auch hier wird seine innere Zerrissenheit deutlich, denn er muss sich entscheidet zwischen Shahrzad, der Frau, die er über alles liebt, und Chorasan, seinem Reich und Zuhause. Dieses Ende und dieser zusätzliche Einblick in Chalids Gefühlswelt während dieses Schlüsselmoments haben meine Vorfreude auf Band 2 von neuem entfacht. Ich kann es nun kaum erwarten, endlich zu erfahren wie es weitergeht und hoffe natürlich auf ein baldiges Wiedersehen zwischen Chalid und seiner geliebten Shahrzad. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ruby-Celtics avatar
    Ruby-Celticvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Toller Zwischensnack jedoch sicherer mit Hintergrundwissen, ansonsten spoilert man sich ;)
    Toller Zwischensnack jedoch sicherer mit Hintergrundwissen, ansonsten spoilert man sich ;)

    Diese Kurzgeschichte sollte man erst lesen wenn man das Buch Zorn und Morgenröte schon gelesen hat. Hier siedeln wir uns am Schluss des Buches an und erleben den großen Brand aus Sicht von Chalid.

    Wir können seine Verzweiflung fassen und verstehen ihn vielleicht glatt noch ein bisschen besser, wenn wir an das Ende des Buches denken.

    Die Länge dieser Geschichte beträgt ebenfalls nur um die 10 Minuten, ist aber dennoch rasant, gefühlvoll und mitreisend gestaltet. Ich wollte sofort weiterlesen und musste daher schon in die Leseprobe reinlesen, aber das macht nur noch süchtiger auf den zweiten Band. Was eine Ironie :D

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks