Renée Holler , Günther Jakobs Im Netz der Falschmünzer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Netz der Falschmünzer“ von Renée Holler

Eisenach im Jahr 1522:

Lukas Onkel steht im Verdacht, Falschgeld zu besitzen, und ihm droht eine schwere Strafe. Um ihn vor dem Urteil zu bewahren, setzt Lukas alles daran, die tatsächlichen Fälscher zu finden. Hat der geheimnisvolle Gefangene auf der Wartburg etwas damit zu tun?
Lukas und seine Freunde beginnen auf eigene Faust zu ermitteln und sind schon bald selbst im Netz der Falschmünzer.

Stöbern in Kinderbücher

Pogo und Polente

Pogo Patzke darf als Kind von Punks nicht brav sein und dann zieht ausgerechet Polizistentochter Vanessa nebenan ein! Irrer Kinderkrimi!

danielamariaursula

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Leseabenteuer für kleine Helden

Jonas1704

Sternschnuppengeflüster

Tolles, zeitgemäßes Jugendbuch für die Ferien.

Verlobte

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Ratekrimi um Martin Luther

    Im Netz der Falschmünzer

    Sternenstaubfee

    03. July 2015 um 21:53

    Eisenach 1522: Bei Juttas Vater taucht Falschgeld auf. Das ist gefährlich, denn schon der Besitz von Falschgeld kann schwer bestraft werden. Jutta und ihr Cousin Lukas wollen herausfinden, wer für das Falschgeld verantwortlich ist und es in Umlauf gebracht hat. Mein Leseeindruck: Auch dieses Buch aus der Reihe "Tatort Geschichte" hat mir sehr gut gefallen! Der Schreibstil von Renée Holler ist sehr angenehm und leicht; das Buch lässt sich flüssig lesen und ist zudem lehrreich, denn im Anhang gibt es noch wichtige und interessante Daten über Martin Luther nachzulesen. Die Kapitel sind lesefreundlich kurz, haben schöne Illustrationen und am Ende immer ein kleines Rätsel, das es zu lösen gilt. Ich denke, das ist für junge Leser und Leserinnen sehr motivierend und weckt die Leselust. Ich kann dieses Buch und auch die ganze Reihe nur weiterempfehlen!  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.