Renée Holler Verschollen im Regenwald

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verschollen im Regenwald“ von Renée Holler

Safira und Raul dürfen ihren Vater besuchen, der als Pflanzenforscher im Regenwald arbeitet. Doch als die beiden bei der Forschungsstation ankommen, ist ihr Vater spurlos verschwunden. Weder seine Kollegen noch die Yanomami-Indianer aus dem Nachbarort können den Geschwistern weiterhelfen. Für Safira und Raul beginnt eine abenteuerliche Suche ...

Stöbern in Kinderbücher

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

Keine Angst vor Stinktieren (Bat und Thor 1)

Eine wunderschöne Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Stinktier.

Zanzarah

Nele rettet ein Pony

Was macht man wenn einem ein Pony zuläuft und es scheinbar niemandem gehört? Ein tolles Abenteuer, witzig und spannend.

Kinderbuchkiste

Nur mal schnell das Faultier wecken

lustiges, spannendes Kinderbuch für alle Altersklassen

Diana182

Wind und der geheime Sommer

Wunderschönes Kinderbuch, sollte jedoch (auch)von Erwachsenen gelesen werden!

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuerliche Ferien

    Verschollen im Regenwald

    Sternenstaubfee

    17. April 2015 um 15:07

    Brasilien: Safira und ihr Bruder Raul freuen sich auf die Ferien, denn dann soll es in den Regenwald gehen zu ihrem Vater. Der ist Wissenschaftler und erforscht im brasilianischen Regenwald zurzeit die Pflanzenwelt. Als es endlich soweit ist und Safira und Raul am verabredeten Platz eintreffen, ist ihr Vater nicht da. Doch die beiden Geschwister haben Glück und werden im Dorf von einer freundlichen Familie aufgenommen. Gemeinsam mit Tepi machen sie sich dann auf die Suche nach dem Vater. Mein Leseeindruck: Dieses Kinderbuch aus der Reihe "Tatort Erde" hat mir sehr gut gefallen! Ich habe schon einige Bücher von Renée Holler gelesen und mag ihren Schreibstil wirklich sehr. So ist auch dieses Buch wieder sehr spannend geschrieben, dabei aber auch leicht und unkompliziert, so dass es sich sehr flüssig lesen lässt. Auch dieses Buch aus der "Tatort Erde"-Reihe ist wieder sehr schön illustriert, hat kindgerechte Rätsel am Ende der Kapitel und außerdem ein sehr interessantes Glossar. Außerdem erhält man noch spannende Informationen und erfährt Wissenswertes über Brasilien.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks