Neuer Beitrag

Thienemann_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ein packendes Finale, das gefühliger und spannender nicht sein könnte!

Emma ist am Boden zerstört: Ihr Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Im Internat wenden sich alle von ihr ab, weil sie sie für eine Verräterin halten. Und immer häufiger verliert sie die Kontrolle über ihre telekinetischen Fähigkeiten. Doch die Dinge sind nicht, wie sie scheinen! Denn was Emma nicht weiß: Ihre Erinnerungen wurden von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er schließt sich mit seinen Erzfeinden zusammen, um Emma aus den Fängen des Schulleiters zu befreien. Wird es Emma mithilfe ihrer Fähigkeiten als Emotionentaucherin gelingen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen? Können ihr Vater und ihre große Liebe Aidan sie zurückgewinnen?

Ihr liebt spannende Romantasy-Abenteuer und seid gespannt, wie das fulminante Finale ausgeht? Dann bewerbt euch für diese Leserunde!

Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare des Buches!
Was würdest du tun, wenn dein Gefühl dir etwas anderes einflüstert als dein Verstand? Wem würdest du mehr trauen? Erzählt uns davon und hüpft in den Lostopf.Viel Glück!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten und freuen uns, dass die Autorin Rena Fischer ebenfalls an der Leserunde teilnehmen wird und euch exklusiv Fragen beantwortet!

Hier geht's zur Leseprobe

Autor: Rena Fischer
Buch: Chosen - Das Erwachen

Kallisto92

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich klasse an.
Ich höre eher auf mein Herz als auf mein Verstand . Man muss versuchen eine gute Mischung zu finden, worauf man hört:)

Gremlins2

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde auf meinen Kopf hören, da mein Bauchgefühl mich des öfteren nicht auf den richtigen Weg gebracht hat.
Die Leseprobe verspricht ja eine wahnsinns Geschichte, toller Schreibstil der Autorin!

Beiträge danach
746 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

RenaFischer

vor 10 Monaten

Seite 3 bis 55
@Lagoona

Bis Leipzig? 😱 Ich wünsche dir schon, dass es dir früher besser geht! 🍀

Blaustern

vor 10 Monaten

Seite 374 bis 422
Beitrag einblenden

Das war ja wirklich eine geniale Lösung. Die Erinnerung bekommt Aidan wieder durch den Kuss mit Emma. Es erwacht wieder alles und er sieht klar. Tja, und bei Fion siehts ja nun echt düster aus. Nun versteht man aber die Zusammenhänge.

Blaustern

vor 10 Monaten

Seite 423 bis 491
Beitrag einblenden

Was für ein Ende. So hab ich nicht damit gerechnet. Aber superspannend und passt gut. Dass Emma diesen Schritt gemacht hat, ist nicht so ganz zu verstehen. Aber wohl doch nötig gewesen. Farran ist nun jedenfalls tot. Meine Rezension folgt.

LiberteToujours

vor 10 Monaten

Seite 374 bis 422
Beitrag einblenden

Der Abschnitt hat mir jetzt nicht so gut gefallen - das ist aber ok. Ein gutes Buch darf zwischendrin auch mal Momente haben, die mich nicht so packen. Ich würde dir trotzdem gerne erklären, was mich gestört hat, obwohl das wieder härter klingen wird, als es eigentlich gemeint ist.
Erstens : Emmas und Aidans Kuss und alles was daraus resultiert. Das war mir einfach zu viel Kitsch, da juckts mich immer unwillkürlich ein bisschen. Aber das ist absolut subjektiv und wenn ich mir das hier so durchlese finden viele Leser das ja total toll
Zweitens : Es war mir ein bisschen zu chaotisch. Ich hab mich ein bisschen an den Anfang von Teil 1 zurück versetzt gefühlt. Ich musste manchmal zurück blättern, nochmal lesen, weil alles ein bisschen konfus geworden ist. Klar, die Kampfhandlung war auch ein kleines Chaos, aber wenn ich mich auf einmal so anstrengen muss um alles auf dem richtigen Zeitstrahl zu ordnen mag ich das nicht so gern.

Ich bin jetzt trotzdem wahnsinnig gespannt wie das ganze endet. Mittlerweile glaube ich ja nicht mehr an einen dramatischen Showdown zwischen Farran und Emma, aber man wird sehen :D

RenaFischer

vor 10 Monaten

Seite 423 bis 491
Beitrag einblenden
@Blaustern

Wie schön, dass du das Ende nicht erwartet hast, ich persönlich mag keine Bücher, bei denen ich zu Beginn schon weiß, worauf sie hinauslaufen ;)
Ich freue mich sehr, dass du bei der Leserunde mit dabei warst und sage schon einmal herzlichen Dank. :)

RenaFischer

vor 10 Monaten

Seite 374 bis 422
Beitrag einblenden
@LiberteToujours

Jeder empfindet ein Buch oder einzelne Stellen daraus subjektiv anders, es wäre erschreckend, wenn wir alle gleichgeschaltet wären ;) Was die einen als kitschig empfinden, nennen die anderen romantisch, das ist vollkommen individuell.
Aber ich freue mich, dass du weiterhin auf das Ende gespannt bist und wünsche dir viel Vergnügen dabei!

LiberteToujours

vor 10 Monaten

Seite 423 bis 491
Beitrag einblenden

Ich bin echt ein bisschen hin und her gerissen vom Ende. Also, nicht vom Finale an sich, das fand ich gut gelungen und bin ganz mit dir einer Meinung dass es nicht stimmig gewesen wäre, wenn Emma Farran getötet hätte. Hatte ja im letzten Abschnitt schon erwähnt, dass ich nicht mehr an einen finalen Showdown glaube.
Was mir gar nicht gefallen hat war Emmas unglaubliche Naivität. Klar, ich verstehe was sie zu Farran gezogen hat. Aber so dumm, dass sie nicht rafft dass zumindest Callahan sie in Gefahr bringen wird ist sie eigentlich nicht. Und so egoistisch, dass ihr egal ist welchen Kummer sie ihrem Vater und Aidan damit zumutet auch nicht. Da muss ich mir mal nochmal gedanken drüber machen.
Was ich wiederum großartig finde ist Farrans Ende - eben dass er nicht als das allmächtige Böse stirbt, sondern irgendwie geläutert, sodass man ihn durchaus Wohlwollend betrachten kann. Das finde ich prima. Und lässt mich irgendwie meinen Frieden mit der Geschichte machen. :D

Beiträge danach
26 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.