Renata Lajewski Mythos Mappe machen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mythos Mappe machen“ von Renata Lajewski

Wer eine Bewerbungsmappe für das Aufnahmeverfahren zur Vergabe von Designstudienplätzen erarbeitet, ist in der Regel auf der Suche nach Ideen, Inspiration, Hilfe. Früher oder später steht dann auch die Frage im Raum, ob ein Mappenvorbereitungskurs helfen könnte. Hört man sich zu dem Thema in der Fachwelt um, wird man dazu die unterschiedlichsten Meinungen einholen, das Spektrum reicht von uneingeschränkter Ablehnung bis hin zur dringenden Empfehlung. Beides wohlgemerkt aus berufenem Munde. Was also tun? Auch zukünftig wird dies nur jeder für sich allein entscheiden können, doch wir haben in und mit diesem Buch einen Blick hinter die Kulissen eines Mappenvorbereitungskurses geworfen. Wir begleiten acht willkürlich ausgewählte Aspiranten auf einen Designstudienplatz bei ihrem Versuch, unter professioneller Anleitung ihren Studienwunsch zu realisieren. Dieses Buch dokumentiert nicht nur ihre Entwicklung von den ersten zeichentechnischen Gehversuchen bis hin zum Aufnahmeverfahren inklusive der Mappen und Eignungsprüfungen, sondern schildert auch sehr persönlich die Empfindungen und Erfahrungen der acht Schülerinnen und Schüler, denn sie kommen selber ausführlich zu Wort. "Mythos Mappe machen" kann jedoch kein Patentrezept für die Erstellung einer Bewerbungsmappe liefern. Sowohl die kreative wie auch die handwerkliche Leistung, die hinter jeder eigenen Arbeit steht, muss weiterhin individuell erbracht werden. Doch zeigt dieses Buch sehr genau, worauf es dabei ankommt. Und es beantwortet recht überzeugend die Frage, ob die Teilnahme an einem Mappenvorbereitungskurs sinnvoll sein kann. Wie auch die Bände "Mythos Mappe" und "Mythos Eignungsprüfung" ein unverzichtbares Werk für alle, die Design studieren wollen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen