Renate Basch-Ritter Die Weltumsegelung der Novara 1857-1859

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weltumsegelung der Novara 1857-1859“ von Renate Basch-Ritter

Es war die Idee von Erzherzog Ferdinand Maximilian (1832– 1867), dem damaligen Oberkommandanten der k. k. Marine und späteren Kaiser Maximilian von Mexiko, eine österreichische Fregatte auf eine Expedition rund um die Welt zu senden. Neben verschiedensten wissenschaftlichen Forschungsaufträgen in den Disziplinen der Völkerkunde, Geologie, Medizin, Zoologie und Botanik war es die Aufgabe der Leiter der Weltumsegelung, Österreichs Flagge auf den Meeren zu zeigen, handelspolitische Kontakte zu knüpfen und die Ausbildung der Mannschaft und der an Bord befindlichen Seekadetten auf nautischem Gebiet zu vertiefen. Unter der Leitung von Commodore Bernhard von Wüllerstorf- Urbair lebten und arbeiteten 352 Männer, darunter auch namhafte Wissenschaftler wie der Völkerkundler und offizielle Chronist der Reise Karl von Scherzer und der bekannte Maler Joseph Selleny, der die Reise mit hunderten Bildern dokumentierte, 28 Monate lang auf der Novara. Die Autorin (bekannt geworden durch ihr Buch Österreich auf allen Meeren) schildert lebendig und kenntnisreich den Alltag an Bord und die wissenschaftlichen Tätigkeiten an Land dieser ehrgeizigen und überaus erfolgreichen Expedition der »Novara«. Sie zitiert dabei auch häufig Karl von Scherzer, kommentiert seine spannungsreiche und bildhafte Reisebeschreibung, greift erklärend in der Geschichte der k. k. Marine sowie der einzelnen Stationen und Regionenzurück und erläutert den Lesern die politische Situation der einzelnen Stationen der Weltumsegelung bis in die Gegenwart. Zahlreiche SW- und Farbbilder illustrieren dieses prächtige Buch, das noch durch Karten und viele aus Scherzers Reisebeschreibung, die Expedition erläuternde Tabellen, wie etwa medizinische Statistiken, nautische Daten, Teilnehmerlisten oder Kostenaufstellungen ergänzt wird.

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks