Renate Behr Kommissar Wischkamp - cristal blue

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kommissar Wischkamp - cristal blue“ von Renate Behr

Werne an der Lippe ist eine beschauliche Kleinstadt am südlichen Rand des Münsterlandes. Für Kapitalverbrechen ist die Kriminalpolizei in Unna zuständig. Einer der Kommissare der Kripo Unna, Kriminalhauptkommissar Jens Wischkamp, wohnt mit seiner Freundin, der Fotografin Silvia Markbohm, in einer kleinen Wohnung am Roggenmarkt in Werne. Eines Nachts wird er zu einem Leichenfund gerufen. In der Nähe von Schloss Nordkirchen liegt ein Toter, vermutlich Osteuropäer. Nun ist es mit der Ruhe und Beschaulichkeit in und um Werne herum vorbei. Die organisierte Bandenkriminalität aus Russland macht sich breit und stellt Kommissar Wischkamp vor schier unlösbare Probleme. Drogenhandel, Prostitution, internationaler Waffenhandel, Entführung und Mord Jens Wischkamp schaltet das LKA ein. Als dann auch noch zwei junge Mädchen aus Werne spurlos verschwinden, wird die Lage sehr, sehr ernst. Unerwartete Hilfe kommt aus Moskau. Ein Oberst der russischen Miliz beteiligt sich mit wertvollen Informationen an den Ermittlungen. Wird es Jens Wischkamp gelingen, die beiden Mädchen aus den Fängen der Verbrecher zu retten? Die Zeit läuft ab und eigentlich kann nur noch ein Wunder helfen ... Ein weiterer spannender Fall aus der Werne-Krimireihe um den jungen Kriminalhauptkommissar Jens Wischkamp.

Teil 2 der Werne Krimireihe jetzt im Brighton Verlag

— renate_behr
renate_behr

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen