Renate Behr Verschwunden am Rennsteig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verschwunden am Rennsteig“ von Renate Behr

Am Rennsteig im Thüringer Wald sind zwei männliche Wanderer spurlos verschwunden. Anzeichen für ein Gewaltverbrechen liegen nicht vor. Dann aber meldet Natalie Weber ihren Großvater Albert Glaser aus Sonneberg als vermisst. Auch er hatte eine Wandertour entlang des Rennsteigs unternehmen wollen. Auffällig ist, dass seine Ziele exakt mit denen der verschwundenen Wanderer übereinzustimmen scheinen. Spuren, die darauf hindeuten, dass Albert Glaser gewaltsam verschleppt wurde, veranlassen Kommissar Peter Waldmann, seinen eigenen Wanderurlaub am Rennsteig zu unterbrechen. Treibt hier ein Psychopath sein Unwesen, der arglose Wanderer überfällt? Wird es Kommissar Waldmann und seinen Kollegen gelingen, Albert Glaser noch lebend zu finden? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Stöbern in Krimi & Thriller

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Niemals

Ich konnte es kaum aus der Hand nehmen, ich habe es überall mit hingenommen!

Buchgeschnipsel

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks