Renate Blaes Post von Dornröschen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Post von Dornröschen“ von Renate Blaes

Auf der Hochzeitsreise bricht David zusammen, wenige Wochen später stirbt er. Die Journalistin Charlotte, seine Witwe, zieht sich vollkommen zurück und will von Männern nichts mehr wissen. Ihr Chefredakteur möchte den Amor spielen und sie mit seinem besten Freund, Fabian, verkuppeln. Charlotte soll eine Reportage über Bekanntschaftsanzeigen im Internet schreiben. Widerwillig macht sie sich an die Arbeit. Fabian, der für eien paar Monate in Südamerika lebt, antwortet auf ihre Anzeige in einer Kontaktbörse und die beiden beginnen einen ausführlichen Emailkontakt, in dessen Verlauf Charlotte sich immer mehr zu dem Fremden hingezogen fühlt. Aber auch Charlottes Mutter hat so ihre Pläne. Sie meint, der Neffe ihrer Freundin, Islama, sei genau der Richtige für ihre Tochter. Charlotte findet an beiden Männern Gefallen. Für wen entscheidet sie sich? Und ... entscheidet sie sich überhaupt? (Quelle:'E-Buch Text/20.01.2013')

Stöbern in Historische Romane

Revolution im Herzen

Ein tolles Buch aus einer neuen Perspektive und man lernt viel über Marx

Lealein1906

Das Schicksal der Drachentöchter

Wird den Frauen nicht gerecht

Anima_Obscura

Die letzten Tage meiner Kindheit

Ein Buch über die Unbarmherzigkeit des Krieges

Lilith79

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

„Die Frauen vom Löwenhof“ ist ein grandioser Auftakt, der mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistern konnte.

Amy-Maus87

Die Sieben Türen

stellenweise zu labng geraten und insgesamt nicht wirklich prickelnd

fuxli

Nordwasser

Hart aber gut!

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Post von Dornröschen" von Renate Blaes

    Post von Dornröschen

    tasmanischer-teufel

    12. February 2013 um 17:25

    Die Rezension ist unter
    http://pudelmuetzes-buecherwelten.de
    zu lesen. Ich bin der tasmanische Teufel

  • Rezension zu "Post von Dornröschen" von Renate Blaes

    Post von Dornröschen

    marlysa

    16. February 2010 um 12:56

    Super süße Geschichte für zwischendurch. Ich hab sie an einem Sonntag verschlungen! Die Heldin der Geschichte ist verwitwet und lernt über eine Internetreportage online einen Mann kennen und lieben. Beide sind gebrannte Kinder und können sich erst über die Anonymität des Internets öffnen.
    Hach, einfach schön geschrieben =)

  • Rezension zu "Post von Dornröschen" von Renate Blaes

    Post von Dornröschen

    HeavenLeigh

    10. March 2009 um 12:53

    In dem Buch geht es um eine Frau, die ihren Mann verloren hat (er hatte einen Gehirntumor). Seitdem igelt sie sich total daheim ein, bekommt dann von ihrem Chef die Anweisung einen Artikel über Chatbekanntschaften zu schreiben. (Sie ist Journalistin) Insgeheim will der Chef (so ein Teddybärtyp) sie aber nur mit seinem besten Freund verkuppeln. Die beiden fangen an sich emails zu schreiben und lenren sich immer besser kennen. Zwischendurch lernt die Hauptperson noch einen netten Mann kennen, der dann auch bei hier einzieht. Für wen wird sie sich entscheiden??? Schönes Buch, das man gemütlich bei einer Tasse Tee genießen kann

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks