Renate Cossmann Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen“ von Renate Cossmann

Das Sandmännchen hat verschlafen. Gut, dass das Sternnenkind es weckt. Jetzt aber schnell, damit das Sandmännchen rechtzeitig gute Träume bringt!

Stöbern in Kinderbücher

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen" von Renate Cossmann

    Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen

    rocejamki

    06. August 2010 um 10:26

    Kilian und ich haben das Buch nun 3 Abende hintereinander mehrfach gelesen, bekuschelt und ausgiebig bestaunt. Das Buch ist sehr handlich und durch die festen Pappseiten sehr stabil und griffig. Auch die Fingerpuppe ist bestens fürKinderfinger, aber auch für die Finger eines Erwachsenen geeignet. Kilian fand es besonders toll, wenn er die Puppe bewegen durfte, während ich vorlas. Eine ganz süße Idee ist das liebevollgestaltete Püppchen, denn fühlen und sehen liegt sehr nah beieinander und es macht den Kindern nochmehr Spass sich mit Büchern zu beschäftigen. Auch eine gute Methode um kleine Büchermuffel zu inspirieren und an Bücher heranzuführen. Was mir besonders gut gefallen hat, waren die seichten beruhigenden Farben des Buches. Sie beruhigen und drehen die Kinder nicht nocheinmal auf. Der Text ist kurz , verständlich und besonders liebevoll geschrieben. Es gibt wenig Details in dem Buch, was ich besonders klasse finde. Denn Abends ein Wimmelbuch anzusehen, bringt Kinder nicht zur Ruhe, sondern lässt sie nocheinmal richtig aufleben. Unser Fazit: Ein wirklich liebevolles , intelligent gestaltetes Kinderbüchlein, was zum träumen anregt und zu einem ruhigen Abendritual dazugehört.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks