Tödliche Gier

Cover des Buches Tödliche Gier (ISBN: 9783852516455)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tödliche Gier"

Im Zeitalter des Nihilismus sollten wir uns bewusst werden, wie sehr seit Jahrtausenden das abstruse Gedankengut herrschender Minderheiten dazu führte, dass andersdenkende Minderheiten verfolgt ­wurden, die sich mit der Herkunft des Menschen und der Entstehung des Universums beschäftigten. Wer glaubt, diese Zeiten seien längst vorbei, irrt gewaltig. „Das ewig Unbegreifliche an der Welt, ist ihre Begreiflichkeit „so einst Einstein und er führt uns mit seiner Aussage in eine Zeit, die uns als barbarisch und unwissend erklärt wird. In den geheimnisvoll anmutenden Zeichen, Bauten und Mythen dieser Welt wurde uns aber etwas hinterlassen, was bei genauer Leseart einen enormen Wissensstand verrät. Auf ägyptischem Boden finden wir ein Bauwerk, dass als Spiegel des Universums bezeichnet werden kann und seine Entstehung und Bauweise wird im Buch der Bücher beschrieben. All dies deckt sich aber nicht mit den Aussagen der Kirchendiener, denn sie erklären uns die Entstehung der Welt, des Menschen und ihres Propheten ganz anders und behaupten, dass nur sie im Besitz der einzigen Wahrheit seien! Bis heute werden darum Menschen bekämpft, die sich ihren Ideologien nicht unterwerfen wollen. Doch unsere Sonne, der Mond, die Sterne und unsere Milchstrasse sind nur ein winziges Etwas in diesen unendlichen Dimensionen; die Menschen darin eines von vielen Ereignissen, durch laufende Veränderungen und die Wandelbarkeit des Lebens entstanden; sie sind für das Universum ein fast belangloses Ereignis. Dieses und vieles mehr, war Generationen prähistorischer Zeiten bekannt und wenn der homo sapiens sich dieser Stellung im Universum bewusst werden kann, wird er seine Rolle darin eventuell erahnen. Es wird sicher zu Einsichten führen, die auch ein wenig Demut und Erfurcht abverlangen werden. Doch solange sich herrschende Minderheiten als Krone der Schöpfung und Wissenschaftler sich selbst nur als Zellhaufen sehen, determiniert durch die Basensequenz ..., dürfen wir nicht erstaunt sein, dass dieser Mittelpunktswahn nicht nur Weltzerstörung, Katastrophen genannt, sondern auch Zerstörung der Menschen zur Folge hat, mit dem Begriff AIDS erklärt!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852516455
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:348 Seiten
Verlag:edition nove
Erscheinungsdatum:22.04.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks