Es flüstern und sprechen die Blumen

von Renate Hoffmann und Peter Hoffmann
5,0 Sterne bei6 Bewertungen
Es flüstern und sprechen die Blumen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MrsFrasers avatar

Gärten für die Handtasche. Idyllisch, leise, schön.

MamiAusLiebes avatar

Ein schöner Mix aus Poesie, Zitaten und träumerischen Zeichnungen lädt zum Schmökern ein.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Es flüstern und sprechen die Blumen"

Der Blick in einen Garten offenbart neben farbiger Blütenpracht und üppigem Grün oft auch etwas Geheimnisvolles und Wunderbares. Hinter den Arrangements aus Wegen und Beeten, Pflanzen und Bauwerken steckt nicht selten ein tieferer Sinn, der sich nur denen erschließt, die innehalten, die genau hinschauen und auf die Suche gehen.
Renate Hoffmann hat sich in den Berliner Gärten der Welt auf eine solche Entdeckungsreise begeben. Als passionierte Spaziergängerin interessieren sie dabei einzelne Elemente ebenso wie die Gesamtanlage. Sie stöbert internationale Gartengeschichte auf, gibt Einblicke in Pflanzenkunde und Architektur, schlendert mit Leichtigkeit durch Literatur, Kunst und Philosophie. Und sie gerät ins Staunen. Denn tatsächlich trägt jedes Detail eine ganz eigene Bedeutung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783360013231
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Das Neue Berlin Imprint von Eulenspiegel Verlagsgruppe Buchverlage GmbH
Erscheinungsdatum:13.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MrsFrasers avatar
    MrsFraservor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gärten für die Handtasche. Idyllisch, leise, schön.
    Ruheoasen für zwischendurch

    Renate Hoffmanns kleines Büchlein über die Berliner 'Gärten der Welt' ist ein wahrer Schatz. Stimmungsvolle Beschreibungen nehmen den Leser mit auf viele Entdeckungsreisen in die (kultivierte) Natur.

    In den realen Vorbildern Hoffmanns bildreicher Ergüsse wurde internationale Gartenkunst verschiedener Nationen und Epochen wiederbelebt und in bisher insgesamt 10 Themengärten verarbeitet. 2018 soll das Areal 43 ha umfassen und Besucher aus aller Welt anlocken.

    Renate Hoffmann hat sich für alle diejenigen, die die Gärten nicht persönlich besuchen können oder wollen, an den Schreibtisch gesetzt, um ihre Eindrücke festzuhalten. Wobei - vielleicht auch nicht. So detailverliebt und fein wie ihre Schilderungen sind, kann man nicht glauben, dass sie aus der Erinnerung entstanden, sie müssen 'live' festgehalten worden sein. Und so genau, wie die Schilderungen sind, wollen sie auch aufgenommen werden. Das Buch verweigert sich einem schnellen Durchlesen. Im gemählichen Tempo folgt der Leser Renate Hoffmanns schier endlosen Aufzählungen von Pflanzen, Formen und Farben, und auch wenn er die genannte Flora nur zu einem Bruchteil selber kennt, entsteht ein Bild vor'm geistigen Auge. Die Schilderungen leben davon, dass sie aber noch weit mehr sind als schlichte Aufzählungen. Dichter und Schreiber aller Epochen, die sich über Pflanzen, Blumen und die Natur ausließen, werden an passender Stelle eingeflochten und durch die Beobachtungen anderer Besucher der Gärten entsteht unbeschwerte Lebhaftigkeit.

    Ein Buch zum Träumen. Wunderbar, dass keine Fotos enthalten sind, sondern idyllische Zeichnungen von Peter Hoffmann. Diese reichen vollkommen, um einige architektonische Merkmale zu verbildlichen und überlassen der virtuosen Sprache der Autorin das Colorieren.

    Ein Schatz für jeden Gartenfreund. Die Sehnsucht, die Gärten selbst einmal zu sehen, ist geweckt!

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    MamiAusLiebes avatar
    MamiAusLiebevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein schöner Mix aus Poesie, Zitaten und träumerischen Zeichnungen lädt zum Schmökern ein.
    Einfach mal die Seele baumeln lassen...

    Worum es geht:
    Renate Hoffmann hat sich in den Berliner Gärten der Welt auf eine solche Entdeckungsreise begeben. Als passionierte Spaziergängerin interessieren sie dabei einzelne Elemente ebenso wie die Gesamtanlage. Sie stöbert internationale Gartengeschichte auf, gibt Einblicke in Pflanzenkunde und Architektur, schlendert mit Leichtigkeit durch Literatur, Kunst und Philosophie. Und sie gerät ins Staunen. Denn tatsächlich trägt jedes Detail eine ganz eigene Bedeutung.


    Cover:
    Ich bin hin und weg von diesem kleinen Buchschatz. Es ist handlich und kompakt, dennoch ein robustes Hardcoverbuch und eignet sich perfekt zum Mitnehmen. Das Cover ist wunderschön und spiegelt den Inhalt des Buches wider.


    Meine Meinung:
    Wer gern träumt, sich an kleinen Dingen erfreut und gerne einmal in Ruhe abschaltet der kann bei diesem Buch beherzt zugreifen. 
    Ein schöner Mix aus Poesie, Zitaten und träumerischen Zeichnungen lädt zum Schmökern ein. 
    Ich habe es passend größtenteils an der frischen Luft und umgeben von der Natur gelesen. 
    Durch das Lesebändchen verliert man nicht die Übersicht wo man war und findet immer wieder leicht rein.
    Passend zur sonnigen Jahreszeit kann ich es gern weiter empfehlen.


    Meine Bewertung: 
    5 Sterne

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Kristall86s avatar
    Kristall86vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Natur pur im Quadrat!
    Es flüstern und sprechen die Blumen🌺

    Ich bin von diesem Buch mehr als begeistert! Die Größe ist perfekt, die Bilder wunderbar und die Texte wahnsinnig harmonisch - da merkt man sofort das die Autorin die Natur nicht nur sehr liebt sondern eben auch achtet. Auch ohne die Gärten der Welt gesehen zu haben, war man doch irgendwie da und konnte es sich vor seinem Auge vorstellen. Neue Anregungen kamen für den eigenen Garten ebenfalls dazu. Dieses Buch ist ein absolutes Muss für Hobbygärtner und Liebhaber schöner Gärten. Als Geschenk auch immer sehr passend - der Preis ist ebenfalls gelungen. Ein rundum schönes und lesenswertes Buch!

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Amber144s avatar
    Amber144vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wunderschön
    Wunderschön

    Zuerst fällt einem das wunderschöne Cover auf.

    Wenn man das Buch aufschlägt, fällt einem sofort auf, wieviel Mühe sich beim gestalten gegeben wurde.
    Jede Seite die man aufschlägt ist wunderschön.
    Die Zitate sind passend und genau richtig gestaltet.

    Das Buch ist perfekt für jeden Gartenliebhaber, ob als Geschenk an sich selbst oder als kleines Mitbringsel.

    Absolut lesens- und sehenswert.

    Kommentieren0
    71
    Teilen
    kassandra1010s avatar
    kassandra1010vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Der Zauber des Gartens legt sich über den Leser und man besinnt sich auf die eigenen Rosen, das duftende Geißblatt ...
    Der Zauber des Gartens legt sich über den Leser

    Renate Hoffmann hat mit ihrem Büchlein ein kleines Gartenabenteuer geschaffen. Man begleitet als Leser die Wanderung durch die Gärten dieser Welt und deren Jahreszeiten und wird liebevoll unterstützt durch die Zeichnungen von Peter Hoffmann.

    Bezaubernde kleine Gedichte, Haikus und berühmte Zitate finden sich in den hübschen Gartenbeschreibungen wieder und man genießt die kleinen Geschichten.

    Der Zauber des Gartens legt sich über den Leser und man besinnt sich auf die eigenen Rosen, das duftende Geißblatt und natürlich eine genussvolle Tasse frisch aufgebrühten Pu-Erh.

    Was will man mehr?

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar
    Eulenspiegel_Verlagsgruppevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein literarischer Spaziergang passend zur IGA 2017! Lesenswertes Buch für jeden Garten- und Naturliebhaber
    Raus in den Garten!

    Ein literarischer Spaziergang passend zur IGA 2017! Lesenswertes Buch für jeden Garten- und Naturliebhaber. Renate Hoffmann verpackt ihre eigenen Beobachtungen in zauberhafte Worte und entführt den Leser in die Welt der Pflanzen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar

    Frühlingszeit ist Blumenzeit!


    Und weil das Wetter derzeit noch nicht wie gewünscht mitspielt, gibt es hier mit »Es flüstern und sprechen die Blumen« ein Buch zu gewinnen, mit dem wir uns trotzdem auf frühlingshafte Spaziergänge durch die »Gärten der Welt« begeben!

    Seit April verzaubern die »Gärten der Welt« die Besucher auf der IGA 2017 in Berlin. Renate Hoffmann begibt sich mit ihrem Buch »Es flüstern und sprechen die Blumen« auf einen literarischen Spaziergang durch diese faszinierende Gartenwelt.

    Als passionierte Spaziergängerin interessieren sie dabei einzelne Elemente ebenso wie die Gesamtanlage. Sie stöbert internationale Gartengeschichte auf, gibt Einblicke in Pflanzenkunde und Architektur, schlendert mit Leichtigkeit durch Literatur, Kunst und Philosophie. Und sie gerät ins Staunen. Denn tatsächlich trägt jedes Detail eine ganz eigene Bedeutung.


    Und nun aufgepasst: Um Ihnen das Warten auf den Sonnenschein zu versüßen, verlost die Eulenspiegel Verlagsgruppe 10 Exemplare von diesem literarischen Spaziergang.

    Um an der Verlosung teilzunehmen, verraten Sie uns, wie der Garten aussehen sollte, in dem Sie sich am liebsten mit einem Buch zurückziehen? Welche Blumen inspirieren Sie zum Lesen? Egal ob Balkon, Park oder eigener Garten – wo fühlen Sie sich am wohlsten?

    Wir freuen uns auf Ihre Antworten und wünschen Ihnen viel Glück!


    Folgen Sie uns auch auf Twitter und verpassen Sie keine Nachrichten mehr aus der Verlagswelt:

    

https://twitter.com/Verlag_Eule

    Besuchen Sie uns auch auf Facebook:

    

https://www.facebook.com/Eulenspiegelverlagsgruppe/

    http://www.eulenspiegel.com/


    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks