Renate Homann Theorie der Lyrik

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theorie der Lyrik“ von Renate Homann

Entgegen der weitverbreiteten Auffassung, moderne Lyrik sei nicht theoriefähig, wird hier eine umfassende Theorie der Lyrik entwickelt. Moderne Lyrik erweist sich als Paradigma eines gewaltfreien Umgangs mit dem für die herrschenden (sprachlichen) Verfassungen Inkommensurablen und Regelwidrigen; moderne Lyrik betreibt eine -gewaltfreie- Erneuerung konstitutioneller Prozesse und wird so zum -Paradigma der Moderne-. Die Voraussetzungen für die hier vorgelegte Theorie der Lyrik werden in einer neuen Einschätzung der Ästhetik Kants und der Literaturtheorien Schillers und Friedrich Schlegels geschaffen.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Green Bonanza

Eine leichte, lockere und leckere Inspirationsquelle für Gemüseliebhaber!

Lyke

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen