Renate Hupfeld Canada Days 2000

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Canada Days 2000“ von Renate Hupfeld

Für den Titel dieses Reisetagebuches stand der „Canada Day 2000“ Pate. Am 1. Juli feierte das Land seinen 133. Geburtstag, den wir in Toronto mit erlebten. Unsere Reise in den Osten Canadas fand also im Milleniumsjahr statt. Die Highlights sind auch im Rückblick weiterhin attraktiv, so die multikulturelle Metropole Toronto mit der Ausstellung „Moose in the City“ zur Jahrtausendwende, Canadas Hauptstadt Ottawa, Museumsdörfer wie „Sainte-Marie among the Hurons“ und „Upper Canada Village“, Übernachtungen auf großzügig angelegten Campingplätzen in Provincial Parks und die einzigartige Natur jenseits der urbanisierten Regionen. Wir waren zu dritt unterwegs, Walter und Renate Hupfeld mit dreizehnjährigem Sohn, der als Spieler einer Jugendmannschaft im Eishockey besonderes Interesse hatte, das Land als Hochburg seines Lieblingssportes kennenzulernen mit der Perspektive, in Ontario zwei kanadische Topspieler zu treffen. Unabhängig davon machten wir eine Camper Rundreise mit Ausgangspunkt Toronto in nördliche Richtung zur Georgian Bay, zum Algonquin Provincial Park, dann nach Ottawa und weiter in östliche Richtung bis Montréal. Von dort aus hieß es „Go West“ entlang des St. Laurence Stromes und Lake Ontario zu den Niagarafällen, nach einer Strecke entlang des Eriesees und einem Bogen über Cambridge ließen wir unsere Reise in der Provinzhauptstadt ausklingen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks