Renate Joesten Stark wie der Tod ist die Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stark wie der Tod ist die Liebe“ von Renate Joesten

217 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.05.1991')

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Abschied mit Hoffnung

    Stark wie der Tod ist die Liebe
    Schnauzhaar

    Schnauzhaar

    17. September 2013 um 18:01

    In diesem Buch schildert eine Frau das letzte Lebensjahr ihres geliebten Mannes, der unheilbar und überraschend an Krebs erkrankt ist.

    Das Buch ist hochemotional, sehr berührend, und trotzdem hoffnungsvoll. Auch wenn man das Ende schon beim Beginn weiss, ist der Weg dorthin voller Respekt.