Renate Klein Porträtzeichnen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Porträtzeichnen“ von Renate Klein

Das menschliche Gesicht abzubilden, war für Künstler vielleicht schon immer die größte Herausforderung. Geht es doch nicht nur um eine realitätsgetreue Wiedergabe des Äußeren, sondern auch um die Abbildbarkeit von Seelenzuständen, Gemütsverfassungen, Erfahrungswerten, die sich in den Zügen niedergelegt haben. Diese einzufangen und im Porträt wiederzugeben, ist der besondere Reiz beim Porträtzeichnen. Renate Klein gibt in diesem Band hilfreiche Anleitungen und Tipps. Die Grundlagen des Porträtzeichnens, also das Studium des menschlichen Kopfes, die Proportionen und die Zeichentechniken werden genau vorgestellt und anhand von Beispielen erläutert. Zahlreiche Porträts werden schrittweise aufgebaut und machen ihre Entstehung somit leicht nachvollziehbar.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen