Renate Schramm

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Renate Schramm

Renate Schramm arbeitete lange als Ressort-Leiterin der Münchner "Abendzeitung" und interviewte viele Weggefährten Grit Boettchers wie Harald Juhnke, Karl-Heinz Böhm, Wolfgang Rademann oder Horst Tappert. Höchste Zeit, dass sie jetzt als Co-Autorin Grit Boettcher selbst zu Wort kommen lässt. Renate Schramm lebt mit ihrer Familie in München.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Renate Schramm

Cover des Buches Ein Mops, ein Buch (ISBN: 9783836302654)

Ein Mops, ein Buch

 (2)
Erschienen am 07.02.2011
Cover des Buches Auf ein Lächeln (ISBN: 9783959102018)

Auf ein Lächeln

 (2)
Erschienen am 08.11.2018
Cover des Buches Hier schreibt der Mops (ISBN: 9783440116166)

Hier schreibt der Mops

 (2)
Erschienen am 13.10.2008
Cover des Buches Gerd Käfers Wiesn-Schmankerl (ISBN: 9783868529586)

Gerd Käfers Wiesn-Schmankerl

 (1)
Erschienen am 05.09.2014
Cover des Buches Hier kocht der Mops (ISBN: 9783868526271)

Hier kocht der Mops

 (1)
Erschienen am 28.09.2012

Neue Rezensionen zu Renate Schramm

Cover des Buches Auf ein Lächeln (ISBN: 9783959102018)H

Rezension zu "Auf ein Lächeln" von Grit Boettcher

Informativ und ehrlich
HEIDIZvor 3 Jahren

Grit Boettcher mochte ich immer sehr gern - mag sie noch immer - besonders in den Rollen mit Harald Juhnke zeigte sie ihr schauspielerisch komödiantisches Können. Nun bin ich durch Zufall über ihre Biografie "gestolpert" und habe sie gelesen. Sie hat sie gemeinsam mit Renate Schramm von der Münchner Abendzeitung geschrieben. Zu Wort kommt nicht nur Grit Boettcher, sondern auch Weggefährten, die interviewt wurden. 

 

Sehr gute Gliederung:

 

Start ins Leben

Erste Schritte

Morgen ist ein neuer Tag

Im Rampenlicht

Mit Schwung im Liebeskarussell

Die große Liebe

Die Show geht weiter

Heiß begehrt

Licht und Schatten

Traumstrände und Abschiede

Hallo, Siebzig! Einverstanden sein

Achtzig Jahre Grit

Notiz zum Schluss

 

Man kann erkennen, von Kindheit bis ins Heute beschreibt Grit Boettcher ihren Lebenslauf.

Das Buch beschreibt die Höhen und Tiefen in Grit Boettchers Leben privat und beruflich. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, sie lässt nichts aus - sehr emotional zu lesen und informativ. 

 

Leseprobe:
========

Nach ein paar Spieltagen fragt mich der 23 Jahre älteres Thommy besorgt: " Was ist los mit dir Grit? Du wirst zusehends dünner. Isst du nichts" Um ihm meine Probleme zu ersparen, mache ich es kurz: "Ich habe gerade wenig Appetit." 

...

 

Zahlreiche Fotografien untermalen das überaus informative Buch, welches flüssig und fesselnd zu lesen, kurzweilig unterhält und mir Grit Boettcher sehr nahe gebracht hat. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gerd Käfers Wiesn-Schmankerl (ISBN: 9783868529586)M

Rezension zu "Gerd Käfers Wiesn-Schmankerl" von Gerd Käfer

Die Wiesn für zu Hause!
MissStrawberryvor 7 Jahren

Dieses kleine Büchlein ist großartig! Nicht nur zur Wiesenzeit, auch unterm Jahr macht es Appetit. Und daheim für die Freunde ein kleines Stückchen Wiesn zu zaubern, das ist doch immer eine tolle Idee!

Das Vorwort von Gerd Käfer ist sehr interessant und lesenswert. Danach folgen unter „Wiesn historisch“ weitere Informationen rund um die Wiesn. Anschließend folgen Rezepte für Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichte, Hauptgerichte vegetarisch und Desserts. Zur Krönung gibt es noch Grundrezepte für Rinderconsommé, Entenjus und Kartoffelknödel. Abgeschlossen wird alles mit weiteren Wiesn-Informationen (Tipps von Gerd Käfer, Wiesn-ABC und ein Blitzkurs auf Bayrisch). Rundum gelungen und wirklich schön gemacht.

Mir gefallen die Fotos – die zur Wiesn und die zu den Speisen. Da kann ich auch schmunzelnd darüber hinwegsehen, dass unter „Danke“ eine ordentliche Portion Werbung zu finden ist.

Die Rezepte selbst sind übersichtlich angelegt. Eine genaue Liste der Zutaten steht der Angabe der Zubereitung gegenüber. Zu fast jedem Rezept gibt es auch ein Foto. Die Beschreibungen sind verständlich und besonders schön sind die Tipps, die zu vielen Gerichten zu finden sind. Das ganze Buch ist mit kleinen Zeichnungen und bayrischen Mustern versehen. Auf jeder Seite weiß man, dass es um die Wiesn und Bayern geht und das finde ich wunderbar.

Rundum ist hier alles gelungen und stimmig. Man bekommt Lust, den nächsten Geburtstag oder sogar die nächste Silvesterparty zu einer Mini-Wiesn zu machen. Das ist mir die vollen fünf Sterne wert!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Mops, ein Buch (ISBN: 9783836302654)P

Rezension zu "Ein Mops, ein Buch" von Renate Schramm

Rezension zu "Ein Mops, ein Buch" von Renate Schramm
PaTivor 11 Jahren

Ein kleines rotes Buch mit einem Mops auf dem Cover- unscheinbar wie es nur sein kann! Aber der Inhalt hats drauf !

Sir Henry erzählt humorvoll und interessant über seine zweibeinigen und auch vierbeinigen Artgenossen! Der prominente Mops gibt einen Einblick in sein Lifestyle- Leben! Seit dem Buch weiß man, dass Henry stolz auf seine Fältchen ist und gegen Botox ist! Auch die Verkupplungsversuche von Frauchen Uschi Ackermann scheinen nicht zu gelingen, denn er steht einfach nicht auf Mopsdamen! :') Auch gut gelungene Interviews sind im Buch zu lesen, beispielsweise mit Yvo Antoni, der Supertalentgewinner, und seiner Prima Donna.
Mir hat es sehr gut gefallen, denn es ist aus der Sicht von dem Mops Sir Henry. Es ist einfach geschrieben und dadurch sehr leicht zu verstehen. Amüsant ist es auch und natürlich sehr informativ, man bekommt Infos sozusagen von erster Hand! Das zweite Buch von Sir Henry ist schön illustriert von Gottfried Müller, welcher den Faltenträger in den verschiedensten Lebenslagen porträtierte. Das erste Buch heißt: „Hier schreibt der Mops“!

Hier gehts zu Sir Henry: www.mopssirhenry.de/

DETAILS:
Verlag: Sanssouci im Carl Hanser Verlag
Autor: Uschi Ackermann, Renate Schramm
Erscheinungsdatum: Februar 2011
Seitenanzahl: 96
ISBN: 978-3836302654

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks