Renate Schupp Ich kann das alleine

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich kann das alleine“ von Renate Schupp

„Ich kann das alleine!“, schreit der Felix. Und ob er tatsächlich alles alleine kann, das probiert er aus: Felix macht alleine Frühstück, klettert auf das Garagendach, besucht die Oma und unternimmt noch vieles mehr. Manches kann er tatsächlich schon alleine, so manches Mal aber braucht er doch Unterstützung. Ein Vorlesebuch über das Überwinden und Respektieren der eigenen Grenzen. - Kurze Geschichten zum Vorlesen für Kleine - Sympathische Identifikationsfigur Felix - Liebevoll Illustriert

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Nacht über Frost Hollow Hall

Bei der Altersempfehlung gerne zwei Jahre drauf, ansonsten ein gutes, teilweise recht gruseliges Debüt mit kleinen Längen und Kanten.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich kann das alleine" von Renate Schupp

    Ich kann das alleine

    Buechereckerl

    18. June 2012 um 14:53

    Ich kann das alleine. 14 Abenteuer mit Felix Renate Schupp Elke Broska 56 Seiten / Hardcover Ab 3 Jahren 16. August 2010 Kaufmann Verlag ISBN: 978-3-7806-2765-0 8,95 € Wann immer der kleine Felix „Ich kann das schon“ ruft, lassen seine Eltern ihn ausprobieren. So kommt es, dass Felix vom Schaum gejagt wird, auf das Garagendach klettert, plötzlich fünf Omas hat und viele weitere Abenteuer erlebt. Dabei stellt er fest, dass es manchmal doch ganz gut ist, ein wenig Hilfe zu bekommen … In dem Vorlesebuch „Ich kann das alleine. 14 Abenteuer mit Felix“ schafft Renate Schupp eine sympathische Identifikationsfigur für Kinder ab 3 Jahren. Auch die Eltern des kleinen Felix sind liebenswert und verständnisvoll. So zwinkert der Vater Felix nur zu und verrät der restlichen Familie nicht, warum die Küche auf einmal so verbrannt riecht, nachdem Felix einen Topf Milch zum Überkochen gebracht hatte. Elke Broskas Illustrationen unterstützen die gemütlich-liebevolle Atmosphäre, in der Felix und seine Familie leben. „Ich kann das alleine!“ Wer hört diesen Satz nicht von seinen Kindern. Dieses Buch erzählt von einem kleinen Jungen namens Felix, der gerne alles alleine machen möchte, denn schließlich kann er das ja schon alleine. Dabei passieren ihm immer wieder kleine Missgeschicke und manchmal merkt er, dass es doch besser ist, wenn man ein kleines bisschen Hilfe bekommt. Jasmin mit ihren 4 Jahren hat wahnsinnig viel Freude an den Abenteuern von Felix. Sie kann sich super mit ihm identifizieren, denn auch sie möchte alles am liebsten alleine machen und hat so manches kleine Abenteuer von Felix schon selber erlebt. Die Abenteuer von Felix sind tolle Gute-Nacht-Geschichten, da sie alle recht kurz gehalten sind. Und wer von einer Geschichte nicht genug bekommt (so wie Jasmin), dem kann man dann noch eine Zweite vorlesen ;) Die liebevollen Illustrationen in diesem Buch gefallen uns besonders gut, gerade weil die Mimik und Gestik der Personen wirklich super dargestellt sind! So können die Kleinen ganz nebenher noch etwas über Gefühle lernen (im Moment ein ganz großes Thema bei den Vierjährigen). Uns gefällt das Buch wirklich sehr gut und wir empfehlen das Buch unbedingt weiter!

    Mehr
  • Rezension zu "Ich kann das alleine" von Renate Schupp

    Ich kann das alleine

    Sanicha

    15. February 2011 um 17:28

    Meine Rezension: Das Buch „Ich kann das alleine“ von der Autorin Renate Schupp ist ein wunderschönes Kinderbuch, indem man gemeinsam mit Felix 14 Abenteuer erlebt. Die einzelnen Geschichten sind nicht zu lang und bieten sich daher auch wunderbar an diese als Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen. Jedes einzelne Abenteuer ist für Felix ein kleines Erlebnis in der Welt der Erwachsenen. Er möchte halt alles schon alleine machen und daher besucht er auch z. B. alleine seine Oma. Dabei steht er dann vor ihrem mehrstöckigen Wohnhaus und ruft nach „Oma“. Da es aber nicht nur seine Oma gibt schauen 5 Omas aus dem Fenster und kommen auch gleich darauf runter. Nur seine Oma ist nicht dabei, denn sie kommt gerade die Straße herauf. Die Geschichten finde ich richtig schön und einfach süß von der Erzählung her. Es zeigt wunderbar dass es eben nicht einfach ist Groß zu werden und dass man nicht immer alles sofort ganz alleine kann. Meine Tochter liebt es wenn ich ihr aus dem Buch vorlese. Die Illustrationen sind schön detailliert und passen einfach super zur jeweiligen Geschichte. Es macht einfach super Spaß gemeinsam mit meiner Tochter Felix bei seinen Abenteuern zu begleiten und zu erfahren, wie er es am Ende dann doch ganz alleine geschafft hat. Fazit: Ein sehr schönes Kinderbuch, welches ich aufjedenfall weiterempfehlen kann. Die Geschichten sind schön kurz gehalten und bieten sich als Gute-Nacht-Geschichten super an. Außerdem enthält es wunderschöne Zeichnungen. Ich kann es jedem weiterempfehlen, denn wer hat den Satz noch nicht von seinem Kind gehört „Ich kann das alleine!“.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks