Renate Sieck , Stephanie Sieck Tante Renates’ Teddy Brumm

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tante Renates’ Teddy Brumm“ von Renate Sieck

Tante Renates’ Teddy Brumm ist ein kleiner liebenswerter Bär mit vielen teilweise recht außergewöhnlichen Fragen und Gedanken. Er gibt den Menschen Anlass, die eigenen Gedanken und Taten zu hinterfragen. Inhalt: Zum Geleit - Teddy Brumm und das Alter - Teddy Brumm und das schreckliche Ding - Teddy Brumm und das „Un“ - Teddy Brumm und der liebe Gott. Es gibt keine Fragen, die man nicht stellen kann – und wer Teddy Brumm kennt, der weiß, dass ein kleiner Bär ganz viele Fragen hat. Und dass es manchmal ganz ungewöhnliche Gedanken sind, die in seinem kleinen Kopf herumwandern, und ganz genauso ungewöhnliche Antworten. Seit vielen Jahren greift dieser Teddy Brumm große und kleine Fragen der Kinder auf, denn er darf immer sagen, was er denkt und fühlt. Er darf lachen und schimpfen und auch manchmal traurig sein. Er ist so nachdenklich und unmittelbar wie die Kinder, mit deren Augen er die Welt und den Apfelbaum und den Himmel und die Spinne sieht. Und er hat jemanden gefunden, der uns seine Gedanken weitererzählt und nun auch aufgeschrieben hat. Denn er ist gut bekannt mit „Tante Renate“, die ihm ihre menschliche Stimme leihen konnte. Zwei Generationen sind im Evangelischen Kindergarten in Wyk auf Föhr mit diesen Geschichten von Teddy Brumm groß geworden und haben ihr eigenes Leben darin wiedergefunden. Die letzten acht Jahre ist Teddy Brumm mit „Tante Renate“ in den Wald und an den Strand von Föhr umgezogen, in den von ihr aufgebauten Naturkindergarten. Da haben sich beide dem Himmel und der Erde ganz besonders nahe gefühlt. Denn zwischen Himmel und Erde bekommen alle Fragen einen besonderen Platz, alle lebendigen Wesen eine wunderbare Schönheit, alle Farben eine einzigartige Vielfalt und alle Stimmen und Geräusche einen unverwechselbaren Klang. Jörg-M. Weißbach; Pastor an St. Nicolai auf Föhr

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen