Renate Wagner-Wittula , Christoph Wagner Das kleine Kochbuch aus Österreich

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine Kochbuch aus Österreich“ von Renate Wagner-Wittula

Die österreichische Küche - das ist eine wunderbare Symphonie von Köstlichkeiten, die aus den entlegendsten Winkeln der alten Donaumonarchie und dem benachbarten Ausland entlehnt wurden. Man darf sie keineswegs mit der Wiener Küche verwechseln, auch wenn diese sie besonders berühmt gemacht hat. Das Ehepaar Renate Wittula-Wagner und Christoph Wagner hatte die Qual der Wahl, für dieses Buch die wichtigsten Rezepte der österreichischen Küche zusammenzustellen. Sie haben Frittaten- und Steirische Kürbissuppe, Beilagen wie Semmelknödel und Nockerl, Hauptgerichte wie Backhendl, Wiener Schnitzel, Saftgulasch und Tafelspitz ausgewählt. Aber auch Süßspeisen wie Marillenknödel, Palatschinken, Apfelstrudel und Sachertorte fanden sie selbstverständlich unverzichtbar. Sie haben das Buch mit einem Küchen-ABC abgerundet, das für Interessierte aus dem befreundeten Ausland unerlässlich ist, wenn sie sich in den typischen Rezepten zurecht finden möchten. Aber haben sie sich damit erst einmal vertraut gemacht, hängt spätestens beim Dessert der Himmel voller Geigen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das kleine Kochbuch aus Österreich" von Renate Wagner-Wittula

    Das kleine Kochbuch aus Österreich
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    12. December 2009 um 22:40

    Dieses Buch habe ich mir in Salzburg gegönnt nachdem wir so wunderbaren Tafelspitz und Kaiserschmarrn gegessen haben und dieses zuhause wiederholen wollen. Ich habe alle (für mich) Typischen Rezepte darin gefunden und es ist auch einfach beschrieben. So klein dieses Büchlein auch ist, es beinhaltet alles was für einen Touristen typisch für Österreich ist.