Renate Welsh Katzenmusik

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katzenmusik“ von Renate Welsh

Jedes Mal, wenn sie Junge hat, schärft die Katzenmutter ihren Kindern ein: „Vergesst nie, dass Eure Ur-ur-urgroßmutter eine ägyptische Tempelkatze war!“ Und um sie an ihre vornehme Abstammung zu erinnern, nennt sie ihre Kinder immer Wahed, Tani und Talet: Erste, Zweite und Dritte. Tani ist nur die zweite, dafür aber die mutigste der drei Kätzchen. Auf ihren Entdeckungsreisen findet sie einen Violinschlüssel, den eine Elster hat fallen lassen. Den trägt sie in ihrem Mäulchen mit sich herum – und wenn sie an ein Musikinstrument streicht, erklingt wundervolle Musik. Als musikalische Wunderkatze wird Tani berühmt – und auch verfolgt und von Gängstern gekidnappt

Ich habe dieses Buch einmal in der Volksschule gelesen, und ich liebte es sooooo sehr <3 !

— drahtlos
drahtlos

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen