Renate Wind Dem Rad in die Speichen fallen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dem Rad in die Speichen fallen“ von Renate Wind

'Tu deinen Mund auf für die Stummen!'

- Die engagierte und lebendige Schilderung eines intensiven Lebens
- Ausgezeichnet mit dem Evangelischen Buchpreis
- Jetzt als Hörbuch im Gütersloher Verlagshaus

Renate Wind lässt in ihrer engagierten Biographie das Bild eines Menschen entstehen, der zeitlebens hin und her gerissen war zwischen Selbstsicherheit und Selbstzweifel, der seinen Platz in der Welt suchte und getrieben war von der immer wieder offenen und ständig neu zu beantwortenden Frage: 'Wer bin ich?'
Eine eindruckvolle Biografie, die in dieser Hörbuchfassung, gelesen von Matthias Ponnier, zusätzlich an Kontur gewinnt.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dem Rad in die Speichen fallen" von Renate Wind

    Dem Rad in die Speichen fallen

    stummfilmbegleiter

    10. June 2012 um 20:08

    Tolles Buch, sehr gut recherchiert, umsichtig und neutral dargestellt. Man erhält einen seriösen Einblick in die Lebensgeschichte von Dietrich Bonhoeffer.

  • Rezension zu "Dem Rad in die Speichen fallen" von Renate Wind

    Dem Rad in die Speichen fallen

    Xirxe

    31. January 2010 um 12:11

    Auch wenn der Eindruck entstehen sollte, hier handle es sich um eine Biographie Dietrich Bonhoeffers: Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung seiner Auseinandersetzung mit sich selbst angesichts seines Glaubens. Natürlich wird auch sein Lebensweg beschrieben, seine Jahre im Ausland, das Kennenlernen von Menschen die sein Dasein deutlich beeinflussen sollten, die seine Vorstellungen, Werte und Überzeugungen auch in Frage stellten. Doch das zentrale Thema ist immer wieder wie sich Bonhoeffer mit seinem Glauben auseinandersetzt. Wie er versucht mit seiner Kirche klar zu kommen und letztendlich doch seinen eigenen Weg geht, trotz aller Schwierigkeiten und Gefahren die dies mit sich bringt. Für ihn steht die Liebe zum Nächsten im Vordergrund, unabhängig von Rasse, Religion oder politischer Zugehörigkeit, ohne jeden Kompromiss. Dietrich Bonhoeffer muss ein sehr beeindruckender Mensch gewesen sein, voll dem Leben zugewandt und dennoch stark in seinem Glauben verhaftet. Theologische Aspekte werden angerissen, so dass das Buch auch für Jugendliche (ab ca. 13 Jahren, nicht ab 10 wie ich in einer Rezension las) und 'Theologieverächter' :-) durchaus lesenswert ist. Mein Interesse ist geweckt, noch mehr über diesen Menschen und seine Überlegungen zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks