Renate Winterhalter Wie ich als junge Frau meine Haare verlor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie ich als junge Frau meine Haare verlor“ von Renate Winterhalter

Mit Ende Zwanzig ändert sich das Leben von Renate Winterhalter
vollkommen: Sie verliert in relativ kurzer Zeit ihre Haare,
Wimpern und Augenbrauen. Lange hat ihr Problem keinen
Namen, bis ein Arzt kreisrunden Haarausfall diagnostiziert.
Doch die eigentliche Ursache für den totalen Haarausfall
kommt erst viele Jahre später ans Tageslicht. Eine Homöopathin
verordnet Renate ein Mittel, damit sie sich morgens nach dem
Aufwachen an ihre Träume erinnern kann. Und so findet Renate
heraus, dass ein traumatisches Erlebnis in ihrer Kindheit bei ihr zu
einer Trennungsangst geführt hat, die sie als Erwachsene erneut
durchleben musste.
In „Wie ich als junge Frau meine Haare verlor“ beschreibt Renate
Winterhalter ihren Kampf gegen diese Krankheit, die zwar ihr
Leben nicht bedroht, aber bis heute einschränkt. Das Buch ist ein
Appell an alle Betroffenen, den Mut nicht zu verlieren, und an
alle Nichtbetroffenen, mehr Verständnis aufzubringen.

Es beschreibt meine persönliche Geschichte, wie ich es erlebt habe.

— renate-winterhalter

Stöbern in Biografie

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Der Serienkiller, der keiner war

Sehr lesenswertes Sachbuch über einen Justizskandal, der nachdenklich macht.

dieschmitt

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Im Vordergrund steht der Abenteurer und weniger die Reiseziele. Sein Wagnis macht Mut.

Lunamonique

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

Jupp Heynckes

Eine kurzweilige Biografie eines sympathischen Trainers mit Gentleman-Qualitäten.

seschat

Max

Speziell geschriebene, aber interessante Biografie über den Künstler Max Ernst

Hortensia13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks