Renate Zeller Heilig Wer Angst hat, ist noch lange kein Feigling.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer Angst hat, ist noch lange kein Feigling.“ von Renate Zeller Heilig

Eigentlich hat sie alles, was erfolgreiche Frauen ihrer Generation haben: Karriere, Geld und - ihre Freiheit. Auf Letzteres könnte sie problemlos verzichten, denn in der modernen Hülle steckt eine hoffnungslos altmodische Frau. Doch darüber spricht die 33-jährige Reporterin nicht. Ihr Traummann muss kein Prinz sein, Schloss und Ross kann sie entbehren, nicht aber die Hochzeitsglocken. Nachdem es im grauen Wien gar nicht danach klingt, will sie fort. Irgendwohin, wo man selbst in ihrem Alter nicht weiß, wie die Geschichte ausgeht: nach Mexiko. Eine fremde Welt, in der man über den Tod scherzt und Frauen Gebrauchsanleitungen für Machos kennen.

Stöbern in Romane

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

Palast der Finsternis

Schrecken unter der Erde...

Eternity

Die Kapitel meines Herzens

Spezieller Hauptcharakter, zu dem ich leider keinen Zugang fand...

Eternity

Ellas Geheimnis

Ein Buch, das einen kaum loslässt.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen