Renate von Rosenberg Die Emigrantin - Europas erste Malerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Emigrantin - Europas erste Malerin“ von Renate von Rosenberg

Herbst 1789. In Paris brodelt die französische Revolution. Die hochbe- gabte junge Malerin Elisabeth Vigée Le Brun steht als ofizielle Portraitistin der Königin Marie Antoinette auf der schwarze Liste der Jakobiner. Nur knapp gelingt ihr mit ihrer kleinen Tochter Julie und einer Gouvernante die Flucht aus Frankreich. Von nun an beginnt für die berühmte Künstlerin eine zwölfjährige turbulente Odyssee durch Italien, Österreich, Russland, Preußen und England. In den Hauptstädten Europas entstehen Bildnisse von Fürsten und gekrönten Häuptern. Da das Revolutionäre Frankreich sie zur Emigrantin erklärt hat, darf sie erst 1802 nach Paris zurückkehren. Auf ihren Reisen durch Europa ver- dient sie allein mit ihrer Kunst den Lebensunterhalt für sich und ihre Tochter und befestigt ihren Rang als größte Porträtistin Frankreichs. Elisabeths Leben ist die ungewöhnlichste Geschichte einer weiblichen und künstlerischen Emanzipation. Dass sie über ihr Talent hinaus in jungen Jahren auch als eine der schönsten Frauen von Paris galt, davon zeugen ihre Selbstbildnisse. Was sie mit fast achzig Jahren in ihren Memoiren verschweigt und kaum ihrem geheimen Tagebuch anzuvertrauen wagt, ist eine dunkle Schuld, der sie sich ein Leben lang stellen muss. Ihr Leben liest sich wie ein Roman.

Stöbern in Historische Romane

Die Liebenden von Siena

Grandioser Roman einer Zeitreisenden ins Italien des 14. Jahrhunderts.

Sturmherz

Das Lied des Nordwinds

Unterhaltsam

foxydevil

Tulpengold

Kunst und Tulpen im goldenen Zeitalter der Niederlande

thesmallnoble

Medici - Die Kunst der Intrige

Ich liebe Italien und finde es toll etwas geschichtliches zu erfahren was spannend verpackt ist !

CarolinaUnckell

Die Kathedrale des Lichts

Wahnsinnig schönes Cover, spannender Klappentext und eine einprägsame Geschichte. Eine spannende historische Handlung mit viel Baugeschichte

sabrinchen

Das Mädchen aus dem Savoy

An sich ein guter Ansatz, aber leider zieht es sich zu sehr.

Norwegen96

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks